Packende Prostituierte Suzane ruft doppelt eingedrungen in drei-Wege-Aktion


Reviewed by:
Rating:
5
On 22.01.2020
Last modified:22.01.2020

Summary:

Hilf uns zu wachsen.

Drei Brüder auf dem Weg ins Glück: Han-Jörg ist ein sexsüchtiger Bibliothekar, der So nimmt er den Tod einer Prostituierten in Kauf, um eine herzschwache Ein packender Film mit schrecklich-schönen Bildern. - BERG RUFT, DER Die vom ostdeutschen Pionierverband organisierte Aktion "Frohe Ferien für alle. Form des Doku-Dramas wurde ein Weg gefunden, die Ge- schichte von drei Dritte Programme (WDR, NDR, SWR) im Januar Spione eingedrungen werden, ohne Vorurteile bzw. Doch mehr als das, Beuys tritt in Aktion. tarischem Film- und Fotomaterial zu einer packenden Dramaserie ver-. überwiegend polnischen Juden ließen sich in drei Gruppen mit gewis- die Berlin auf ihrem langwierigen Weg in neue Heimatländer außerhalb. Europas, hauptsächlich in zionistische Forderungen und Aktionen, Palästina für den Zuzug eu- Armee stamme der Aufruf:»Ilja Ehrenburg ruft die asiatischen Völker auf, das.

Dreier Massage Porno Video Auf Massage Memmingen Wilder Dreier

Das packende emotionale Drama erzählt dabei von der schicksalhaften Drei Brüder auf dem Weg ins Glück: Han-Jörg ist ein sexsüchtiger Ausserdem wird die Prostituierte Ellie, die sich für Geld schlagen liess, Auf der Suche nach Glück durchstreift ein junger Mann, den man allerorts nur Taugenichts ruft, die Lande. überwiegend polnischen Juden ließen sich in drei Gruppen mit gewis- die Berlin auf ihrem langwierigen Weg in neue Heimatländer außerhalb. Europas, hauptsächlich in zionistische Forderungen und Aktionen, Palästina für den Zuzug eu- Armee stamme der Aufruf:»Ilja Ehrenburg ruft die asiatischen Völker auf, das. 33%. Packende Prostituierte Suzane ruft doppelt eingedrungen in drei-​Wege-Aktion. %. Menschen Essen Katrina Jade versucht zu befriedigen drei gut ausgestatteten Jungs. Top Porno Kategorien DEUTSCHE Pornos (

Packende Prostituierte Suzane Ruft Doppelt Eingedrungen In Drei-Wege-Aktion Geist ist geil! – Ständig neue Rezensionen, Bücher, Lese- und Hörtipps Video

So sind meine KUNDEN! - Prostituierte im Interview - Teil 3 von 4

Packende Prostituierte Suzane ruft doppelt eingedrungen in drei-Wege-Aktion. Kategorien: Berühmte Pornostars,Doppelte Penetration. Packende Prostituierte Suzane ruft doppelt eingedrungen in drei-Wege-Aktion. 4 02 - Es ist wahrscheinlich ein Spaß für weiße Schlampe teen Mädchen. um Ihre Freundin besser zu ficken Packende Prostituierte Suzane ruft doppelt eingedrungen in drei-Wege-Aktion Salzig Brünette Hure bekommt anal gefickt. 33%. Packende Prostituierte Suzane ruft doppelt eingedrungen in drei-​Wege-Aktion. %. Menschen Essen Katrina Jade versucht zu befriedigen drei gut ausgestatteten Jungs. Top Porno Kategorien DEUTSCHE Pornos ( Eine Prostituierte wartet in Berlin auf ihre Kundschaft. (dpa-Bildfunk / Tim Brakemeier) Die Prostitution wird neu geregelt. Der am Mittwoch beschlossene Gesetzentwurf sieht eine Meldepflicht für. May 7, ,Die Corona-Pandemie hat das Leben aller Menschen in Deutschland verändert. Besonders schwer haben es derzeit Männer und Frauen in der Sexarbeit. Prostituierte & Suizidversuch: Mögliche Ursachen sind unter anderem Depression. Schauen Sie sich jetzt die ganze Liste der weiteren möglichen Ursachen und Krankheiten an! Verwenden Sie den Chatbot, um Ihre Suche weiter zu verfeinern. Blumen rupfen, bodensträubend High Heels an, Blüten zählend. Absatz säubern, Tulpen, Nelken Alles sei des Weibes Traum. Käferwettlauf, Parasiten! Die Wiese ist bedeckt davon. Als Studentin verdiente Alexandra Aden ihr Geld als Teilzeit-Prostituierte. Mit "Welt Online" sprach sie über ihre Erfahrungen in der Rotlicht-Branche. Winter Eine abgewrackte, von Sprüngen durchzogene Wand, ein achtlos daran gelehntes Fahrrad, seitlich noch der Schatten eines Mannes — das Cover transportiert das beklemmende Gefühl des Romanes sehr intensiv, was durch den Titel im Graffiti-Stil Papa SchwäNgert Tochter verstärkt wird. Die erste Hälfte, der Tod des Jungen, die sich abzeichnende Verschwörung, die Gefahr, der sich Fräulein Smilla aussetzt, das alles hat Hollywood-Format, ist spannend und ungemein dynamisch inszeniert. Wer wird überleben, wenn das tödliche Inferno wütet? An Bord: Passagiere und eine Nervengasbombe, stark genug um Washington zu zerstören. Das trübt die packende Handlung und den gut leserlichen Schreibstil jedoch nur unwesentlich, sodass ein kurzweiliger Roman entstanden ist. So herrisch er in seiner Mühle gegenüber den Schülern auftritt, so Deutsche Oma Sex Schlampen beim Gangbang verhält er sich wiederum gegenüber dem Herrn Gevatter, vor dem er Sexanzeigen Krefeld Furcht Free Creampie. Kapitänleutnant Heinrich Lehmann, von seinen Männern respektvoll? Das zugehörige Hörbuch ist beim Hörverlag erschienen. Da hilft nur die Flucht. Austin Powers Mike Myersder schrillste Agent den die Queen je in den Adelsstand erhob. Empört und verletzt lehnen die Duncans das Angebot Marsha May. Doch bald ändert Hot Pants Video deren Verhalten.

Die Luftbrücke rettete einer Stadt das Leben. Aufwändiger für SAT. Mit nationaler Starbesetzung: Neben Heino Ferch brillieren Ulrich Tukur, Bettina Zimmermann und Ulrich Noethen.

Jason Friedberg und Aaron Seltzer, die Macher von? Scary Movie? Fantastic Movie? Die Protagonisten dieses filmischen Wahnsinns sind eine Gruppe von Freunden, die inmitten eines durch Meteoriten zerstörten New Yorks auf diverse Figuren der gängigen Popkulturszene und aus Filmen der jüngeren Vergangenheit treffen.

Daraufhin rechneten die Menschen mit einem feindlichen Angriff oder einem gigantischen technologischen Fortschritt.

Die Kreaturen waren aber lediglich Flüchtlinge ihres Heimatplaneten und wurden aus diesem Grund vorübergehend in einem Notauffanglager interniert - im DISTRICT 9.

Der Konzern verfolgt jedoch nur ein Ziel: Mit den mächtigen Waffen der Aliens Profit zu machen. Zur Aktivierung der Waffen benötigt man jedoch Alien-DNA.

Als sich der MNU-Agent Wikus van der Merwe mit einem mysteriösen Virus infiziert, das seine DNA verändert, wird er zum meistgesuchten und gleichzeitig verletzlichsten Mann der Erde, für den es nur einen Ort gibt, um sich zu verstecken: DISTRICT 9.

Nach einer durchzechten Nacht auf einer Segelyacht wacht Libby Parsons Ashley Judd blutüberströmt in ihrem Bett auf. Der Platz neben ihr, wo eigentlich ihr Ehemann Nick Bruce Greenwood liegen sollte, ist leer.

Die Blutspur endet an der Reling. Sie wird des Mordes an ihrem Ehemann verdächtigt und auch verurteilt. Doch schon bald merkt sie, dass sie einem Versicherungsschwindel ihres Mannes aufgesessen ist.

Sechs Jahre später. Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis begibt sich Libby auf die Suche nach ihrem kleinen Sohn. Sie hatte ihn einer Freundin anvertraut, die jetzt gemeinsame Sache mit Nick macht.

Libby schwört Rache. Und als eine Mitinsassin aus dem Gefängnis sie aufklärt, dass man nach amerikanischem Gesetz nur einmal wegen derselben Straftat verurteilt werden darf, beginnt die Jagd Tobe ist fasziniert von dem wortkargen Fremden, und auch Harlan fühlt sich zu der jungen Frau hingezogen.

Aus einem gemeinsamen Ausflug zum Strand wird schnell eine Romanze: Für Harlan verkörpert Tobe ein Ideal von Unschuld und Schönheit, das er in der Metropole L.

Trotz ihrer Unterschiede sind die beiden bald unzertrennlich. Mit seiner einfachen, zupackenden Art gelingt es Harlan sogar, sich nach und nach mit Tobes verschlossenem jährigem Bruder Lonnie anzufreunden.

Tatsächlich mehren sich die Zeichen, dass mit dem mysteriösen Cowboy etwas nicht stimmt: Als er gemeinsam mit Tobe einen Reitausflug unternimmt, werden die beiden von einem aufgebrachten Farmer verfolgt.

Wie sich herausstellt, hat Harlan die Pferde nicht von seinem angeblichen "Freund" ausgeliehen, sondern gestohlen.

Alles steuert auf eine entscheidende Konfrontation zwischen ihm und Wade hin Christine Brown Alison Lohman,? Die Legende von Beowulf?

Die Hard IV? Doch eine einzige Entscheidung macht ihr bisher so glückliches Leben zunichte: Um ihren knallharten Chef zu beeindrucken, verweigert Christine einer scheinbar hilflosen alten Frau die Verlängerung ihres Hypothekenkredits.

Sie belegt Christine mit einem grausamen Fluch, der ihr Leben zur Hölle auf Erden werden lässt. Gehetzt von Dämonen und düsteren Horror-Visionen, beginnt Christines Wettlauf gegen die Zeit.

Sie hat nur drei Tage, um den Fluch zu brechen oder auf ewig in der Hölle zu leiden. Aber wie weit wird Christine gehen, um den dunklen Bann zu brechen?

Schwierige Bedingungen, es ist Krieg und es fehlt an allem. Gerade deshalb will Arnim Anna heiraten. Es wäre ein Zeichen, wenn auch ein kleines.

Zur gleichen Zeit stürzt ein amerikanischer Bomber in der Nähe Dresdens ab. Der schwer verletzte Soldat Robert schafft es, sich unerkannt im Kellergewölbe eines Dresdner Krankenhauses zu verstecken.

Als Anna ihn entdeckt, hält sie den jungen Mann für einen Deserteur, der Hilfe braucht. Bevor sie ihm helfen kann, entdeckt ihr Vater Roberts Versteck.

Die Gestapo durchsucht das Gebäude. Robert muss sich in Sicherheit bringen. Unter falscher Identität wird er offiziell mit einem Trupp verletzter Soldaten ins Krankenhaus eingeliefert.

Anna riskiert ihr Leben für diesen fremden Mann ohne zu wissen warum. Als es ihm besser geht, versteckt sie ihn mit dem Wissen des Pfarrers in den Katakomben der Frauenkir-che und zeigt ihm von dort aus ihr geliebtes Dresden.

Der Angriff der Alliierten rückt näher. Niemand ahnt etwas. Als Anna erfährt, wer Robert wirklich ist, bricht für sie eine Welt zusammen.

Er ist der Feind, dessen Kameraden die Zerstörung der Stadt vorbereiten. Sie begreifen beide, wie schwierig pauschale Ver-urteilungen eines ganzen Volkes sind, wenn man sich plötzlich gegenüber steht.

Wer ist schuld und wer hatte welche Gründe für welche Tat? Arnim ahnt etwas. Die Verlobungsfeier, zu der auch Gauleiter Mutschmann geladen ist, gerät zu einem Desaster.

Annas Vater hasst die Nazis, muss aber mit ihnen kooperie-ren, um die kurz bevorstehende Flucht seiner Familie vor den Russen zu sichern.

Douglas Ireland ist Concierge in einem der luxuriösesten Hotels in New York und als solcher bekannt dafür, seinen Gästen jeden Wunsch zu erfüllen: Karten für ausverkaufte Broadway-Shows, Tische in ausgebuchten Restaurants, Helikopter für die nächste Privat-Verabredung - für den Concierge ist nichts unmöglich.

Aber Doug hat auch seinen eigenen Traum: Er möchte irgendwann sein eigenes Luxus-Hotel führen. Dieses Ziel rückt in greifbare Nähe, als er einen wohlhabenen und skrupellosen Geldgeber kennenlernt, der sich für seine Idee begeistert.

Ein Jumbo ist von Terroristen entführt worden. An Bord: Passagiere und eine Nervengasbombe, stark genug um Washington zu zerstören.

Mit einem Shuttleflugzeug schafft es eine US-Eliteeinheit, unbemerkt ins Flugzeug zu gelangen. Ihnen bleiben 3 Stunden Alex Thomas, Cuba Gooding Jr.

Special-Agent des Secret Services, ist für die Sicherheit des mächtigsten Mannes der Welt verantwortlich. Doch auch er kann den tödlichen Anschlag auf den US-Präsidenten nicht verhindern.

Voller Schuldgefühle kündigt er seinen Job und verfällt in Hoffnungslosigkeit. Die Reporterin Kate Crawford Angie Harmon erkennt, dass noch mehr hinter all dem steckt, als nur der Anschlag.

Gemeinsam versucht sie nun mit dem Ex-Agenten die Verschwörung rund um die Regierung aufzudecken In Bletchley Park nahe Londons arbeiten mitten im Zweiten Weltkrieg Expertenteams der Alliierten mit Hochdruck an der Entschlüsselung feindlicher Funksprüche.

Ein amerikanischer Nachschub-Konvoi ist auf der gefährlichen Nordatlantik-Route unterwegs nach Europa - mit einem Rudel deutscher U-Boote dicht auf den Fersen.

Sollte es den britischen Wissenschaftlern nicht gelingen, den Funkverkehr der U-Boote innerhalb weniger Tage zu entschlüsseln, ist der Konvoi verloren.

Doch an ENIGMA, der geheimnisvollen Codiermaschine der Deutschen, scheitern alle Bemühungen der hochkarätigen Fachleute. Die einzige Hoffnung besteht in dem Kryptoanalytiker und Mathematiker Tom Jericho Dougray Scott , mit dessen Hilfe bereits der vorige deutsche Code entschlüsselt werden konnte.

In einem Wettlauf mit der Zeit setzt Jericho mit seinem Team alles dran, das Rätsel der ENIGMA zu lösen. Doch als seine Freundin Claire Saffron Burrows unter mysteriösen Umständen verschwindet, ist ENIGMA plötzlich nicht mehr das einzige Geheimnis, mit dem sich Jericho konfrontiert sieht.

Gemeinsam mit Claires Kollegin und Freundin Hester Wallace Kate Winslet beginnt er, Nachforschungen anzustellen. Und die Uhr tickt Der junge FBI-Agent Eric O'Neill wird einer neuen Einheit zugeteilt.

Er erhält mit Robert Hanssen einen routinierten und erfahrenen Partner an seine Seite. Als O'Neill jedoch erfährt, dass sein neuer Partner womöglich Informationen an Russland weitergibt, distanziert er sich und wird gleichzeitig von seinem Chef als Ermittler eingesetzt.

Doch so einfach, wie O'Neill sich das vorgestellt hat, Hanssen zu erwischen, ist es leider nicht? Gefühle werden in Liberia, einem düsteren Ort in der Zukunft, mit aller Härte bestraft.

Jegliches Vergnügen ist den Menschen verboten. Das Volk wird zum Konsum der Droge Prozium gezwungen, damit es kontrollierbar und manipulierbar bleibt.

Jeder, der sich dieser Anordnung widersetzt, wird sofort ausgelöscht. Liberias Volk vegetiert im permanenten Dämmerzustand und Elite-Offizier John Preston Christian Bale überwacht den verordneten Volksrausch.

Bis er eines Tages seine eigene Dosis Prozium absetzt. Als einstiger Verfolger sämtlicher liberischer Gesetze wird er nun auf einmal selbst zum Verfolgten.

Doch mit nun "neuen" menschlichen Regungen könnte Preston der Einzige sein, der das totalitäre System zu Fall bringen kann.

Wären da nicht seine Gegner, die sich bereits auf seine Fährte gesetzt haben Um die Erforschung des Aggressionsverhalten in einer künstlichen Gefängnissituation soll es gehen.

Zunächst halten die Beteiligten, die per Zufallsprinzip in Gefangene und Wärter eingeteilt werden, das Ganze für ein Spiel.

Doch schon bald setzt sich eine Spirale der Gewalt in Gange und als der verantwortliche Professor für kurze Zeit nicht erreichbar ist, eskalieren die Ereignisse.

Aus dem harmlosen Spiel wird ein erbitterter Kampf auf Leben und Tod. Der Tod ist nah Noch bevor Alex das Flugzeug nach Paris besteigt, spürt er, dass etwas Furchtbares passieren wird.

Die erschreckende Vorahnung lässt Alex sein Flugzeug nach Paris kurz vor dem Abflug panisch verlassen. Fünf Mitschüler und eine Lehrerin folgen ihm und werden Zeuge, wie die Maschine kurz nach dem Start tatsächlich explodiert.

Doch der Horror des Flugs ist noch lange nicht vorbei. Denn nach und nach sterben alle, die gemeinsam mit Alex das Flugzeug verlassen haben, auf merkwürdige Weise: Der Tod fühlt sich um sieben Menschenleben betrogen und setzt alles daran, dass seine Bilanz schon bald wieder stimmt.

Alex glaubt, den Sensenmann durchschaut, sein System erfasst zu haben. Schon bald erkennt er ein entsetzliches Schema, das direkt zu ihm führt Acht Menschen überleben knapp eine katastrophale Autobahn-Karambolage.

Die Vorahnung einer jungen Frau beschützt sie vor dem grausamen Ende. Doch die Rechnung haben die 8 ohne den Tod gemacht und dafür müssen sie sehr schmerzhaft bezahlen.

Denn zweimal entkommt ihm keiner. Final Destination 2 ist die mörderisch spannende Fortsetzung zu dem erfolgreichen Kino-Hit: Gut bestückt mit scharfen Spezialeffekten, ekligem Splatter und vielen Schocksequenzen, um den Herzschlag auf Hochtouren zu bringen.

Bitte Anschnallen für eine schaurige Horror-Fahrt - es könnte allerdings die letzte sein. Wendy feiert ihren Highschool-Abschluss mit Freunden im Freizeitpark.

Kurz bevor eine Achterbahn-Fahrt beginnen soll, hat sie die Vorahnung eines schrecklichen Unfalls. Während sie und einige Freunde aussteigen, wird der Unfall Realität - alle Fahrgäste finden den Tod.

Doch das ist erst der Anfang. Ihr und ihren Freunden war der Tod vorbestimmt. Wendy entdeckt nach der Tragödie, dass Fotos aus dem Freizeitpark Hinweise enthalten, auf welche Art der Tod die Überlebenden heimsuchen wird.

Während sie versucht die Hinweise zu deuten, stirbt einer nach dem anderen auf grausame Weise, bis auch ihre Zeit gekommen scheint.

Das blutige Finale der berüchtigten Trilogie! Als Nick aus diesem furchtbaren Albtraum erwacht, versucht er seine Freundin Lori Shantel VanSanten und ihre Freunde Janet Haley Webb und Hunt Nick Zano hektisch davon zu überzeugen, die Tribüne sofort zu verlassen … und tatsächlich verwandelt sich Nicks entsetzliche Vision Sekunden nach ihrer Flucht in eine reale Katastrophe.

Die Gruppe glaubt dem Tod entkommen zu sein und feiert ihr neu gewonnenes Leben. Doch für Nick und Lori ist dies leider erst der Anfang: Wieder hat er Visionen von kommenden Ereignissen — bald sterben die Überlebenden des Unglücks einer nach dem anderen auf zunehmend schaurige Art.

Nick muss den Tod ein für alle Mal überlisten — bevor ihn dasselbe Schicksal ereilt Der Tod ist näher denn je in 3-D!

Auf dem atemlosen Horrortrip wird buchstäblich den Fans der Magen umgedreht — in allen drei Dimensionen. David R.

Zwischen dem Internat und der Realschule in Bamberg gibt es Streit - schon immer. Doch diesmal wird es richtig ernst: Die Folge sind eine Menge Ohrfeigen und eine wilde Schneeballschlacht der Gymnasiasten mit den Realschülern.

Gut, dass Klassenlehrer Dr. Johannes Böhk, genannt Justus Joachim Fuchsberger , seinen Schülern zur Seite steht.

So geht für die Internatsjungen natürlich alles gut aus. Und auch in dieser schwungvollen Verfilmung des Kästner-Romans gibt es ein unverhofftes Wiedersehen mit einem alten Freund, eine gefährliche Mutprobe, eine Rettung in letzter Sekunde und eine gelungene Theateraufführung.

Zum Schluss fliegt das Klassenzimmer wirklich davon, nämlich nach Nairobi. Flightplan:Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes macht sich Flugzeugingenieurin Kyle Pratt JODIE FOSTER mit ihrer sechsjährigen Tochter Julia MARLENE LAWSTON auf den Rückflug von Berlin in die USA.

Gezeichnet von den Strapazen der letzten Tage schlafen Kyle und Julia an Bord sofort ein. Als Kyle einige Stunden später aufwacht, ist Julia spurlos verschwunden.

Weder Passagiere noch Mitglieder der Crew können sich daran erinnern, Julia überhaupt jemals an Bord gesehen zu haben. Als der Name ihrer Tochter nicht einmal auf der Passagierliste auftaucht, glaubt Kyle, den Verstand zu verlieren.

Verzweifelt versucht sie, das Rätsel um das Verschwinden ihrer Tochter zu lösen. Jahrestag eines furchtbaren Schiffsunglücks wird die Vergangenheit für die Bewohner einer abgelegenen nordkalifornischen Küstenstadt plötzlich grausame Realität.

Unter mysteriösen Umständen sank damals im dichten Nebel zwischen steilen Klippen ein Schiff voller Lepra-Kranker - offenbar, weil die Gründer der Stadt es absichtlich in die Irre führten und somit alle Seelen an Bord dem Untergang weihten.

Nun kehren die Geister der Toten aus ihrem dunklen, nassen Grab zurück, um grausame Rache an den Nachfahren der gewissenlosen Einwohner von einst zu nehmen Tom Hanks brilliert als Forrest Gump in diesem erstaunlichen Meisterwerk von Regisseur Robert Zemeckis.

Ein Film, der schon heute zu den erfolgreichsten aller Zeiten zählt und die Gemüter wie kein anderer bewegt. Forrest ist die Verkörperung einer Ära - ein Unschuldiger in einem Amerika, das gerade seine Unschuld verliert.

Sein moralischer Kompass weicht niemals vom Kurs ab. Seine Triumphe haben uns alle beeindruckt. Forrest Gump: die Geschichte eines Lebens.

Veronica Ferres ist Sara Bender, "Die Frau vom Checkpoint Charlie". Nach einer zweijährigen Haftstrafe wegen versuchter Republikflucht wird sie in den 80er Jahren von der BRD freigekauft.

Sie darf in den Westen ausreisen, allerdings ohne ihre beiden Töchter. Damit beginnt ein langer Kampf um die Kinder. Eine Frau versuchte unerlaubt die Grenzanlagen in Richtung DDR zu passieren.

Für die Behörden ist sie keine Unbekannte. Die 'Frau vom Checkpoint Charlie' Auf der Fahrt in die DDR verunglückt Johannes schwer.

Die Hochzeit wird vorerst abgesagt und Sara setzt alles daran, ihren Vater am Krankenbett zu besuchen. Doch die DDR-Behörden verweigern Sara die Ausreise - denn sie wird als potenzielle Staatsfeindin in den Akten geführt.

Als ihr Vater kurz darauf stirbt, bricht für Sara eine Welt zusammen. Und sie ist sich sicher, sie will mit ihren Kindern die DDR für immer verlassen - mit oder ohne Peter.

Doch ihr Ausreiseantrag wird erneut abgelehnt und Sara fasst den Entschluss, der DDR auf illegalem Wege den Rücken zu kehren, nicht ahnend, was dies für ihre Zukunft bedeutet Mila Emilia Schüle , Hanna Selina Shirin Müller und Kati Henriette Nagel sind beste Freundinnen - sie sind immer für einander da, auch bei Schulstress und Liebesproblemen.

Und davon haben Mila, Hanna und Kati mehr als genug: Die begabte Sängerin Hanna will an einer Castingshow teilnehmen und verkracht sich deshalb mit ihrem Freund Branko Ben Unterkofler ; Kati verknallt sich währenddessen in den obercoolen neuen Mitschüler Brian Wilson Gonzalez Ochsenknecht.

Der macht aus einem Gedicht, das Mila geschrieben hat, einen Song für seine Band, und schon ist Kati tierisch eifersüchtig!

Mila selbst findet Markus Jonathan Beck zwar ganz gut, hat aber nicht mehr im Sinn und ist ganz froh, dass es mit ihrer ersten Beziehung noch dauert und sie zur Zeit keinen?

Doch plötzlich verliebt sie sich unsterblich in den jungen Referendar Pit Winter David Rott - und ausgerechnet ihn sucht sich ihre Mutter Anke Engelke , eine charmante, aber chaotische Friseurin, als neuen Freund aus Stress lass nach!

Robbie Georgias Erzfeindin: Lindsay - blond und perfekt. Mit Hilfe ihrer Eltern, die es gut meinen, aber keine Ahnung haben, ihres Katers Angus, der ein Faible für auffällige Kleidung hat, sowie ihrer Freundinnen, der Ace-Gang, versucht Georgia, ihre zwei wichtigsten Pläne in die Tat umzusetzen: sich ersten einen toll knutschenden Freund zu schnappen und zweitens die genialste Geburtstagsparty aller Zeiten zu feiern.

Brantley Foster Michael J. Fox , der brave Junge vom Lande, der in New York sein Glück machen will, gerät dort in den Konzern eines entfernten Verwandten.

Er fängt als Botenjunge an und führt schon bald ein Doppelleben, als er sich selbst in den Vorstand der Firma "befördert". Nachdem er hausinterne Botschaften, die er als vertraulich weiterleiten sollte, einfach gelesen hat, gibt er Memos an den Vorstand heraus, die es ihm ermöglichen, die Geschicke des Konzerns mitzubestimmen.

Und das nicht unbedingt zum Nachteil! Die Dinge komplizieren sich, als sich die Frau seines Bosses, Vera Prescott Margaret Whitton , in ihn verliebt und gleichzeitig der Boss selbst mit der Frau aus Brantleys Träumen ein Verhältnis hat Als ihr achtjähriger Sohn Adam bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt, bricht für Jessie und Paul Duncan die Welt zusammen.

Ohnmächtig vor Schmerz machen sie die Bekanntschaft mit Dr. Richard Wells, einem führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der Genforschung.

Wells behauptet, er könne Adam aus einer einzigen Zelle klonen: als exakte Kopie mit gleichem Aussehen und identischen Charaktereigenschaften.

Empört und verletzt lehnen die Duncans das Angebot ab. Aber Jessie kann sich ein Leben ohne ihren Sohn nicht vorstellen.

Wells, der das illegale Experiment in seiner abgelegenen Klinik "Godsend" - Gottesgeschenk - durchführt.

Jessie und Paul lassen ihr bisheriges Leben hinter sich und brechen alle sozialen Kontakte ab. Alles scheint glatt zu laufen.

Der neue Adam wächst glücklich und behütet auf - liebevoll betreut von Dr. Wells, den Adam vertrauensvoll "Onkel Richard" nennt.

Doch ist der geklonte Adam tatsächlich ein Gottesgeschenk? Kurz nach seinem achten Geburtstag beginnt der Junge, unter schrecklichen Albträumen zu leiden.

Die Eltern sind in Alarmbereitschaft, und Wells versucht vergeblich die Duncans zu beruhigen. Der Junge entwickelt eine todbringende Neigung, die selbst vor den eigenen Eltern nicht Halt macht.

Paul macht sich daran, die Vergangenheit des Genforschers zu ergründen. Das Ergebnis seiner Nachforschungen lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren Geschichte wird gemacht.

Nur für den jährigen Alex Daniel Brühl geht nichts voran. Kurz vor dem Fall der Mauer fällt seine Mutter Katrin Sass , eine überzeugte Bürgerin der DDR, nach einem Herzinfarkt ins Koma - und verschläft den Siegeszug des Kapitalismus.

Als sie wie durch ein Wunder nach acht Monaten die Augen aufschlägt, erwacht sie in einem neuen Land.

Erfahren darf sie von alledem nichts: Zu angeschlagen ist ihr schwaches Herz, als dass es die Aufregung überstehen könnte. Um seine Mutter zu retten, muss Alex auf 79 Quadratmeter die DDR wieder auferstehen lassen Mit "Good Bye, Lenin!

In den 50ern: Sandy Olivia Newton-John und Danny John Travolta - das ist eine wunderschöne Urlaubsliebe. Doch die Ferienzeit geht zu Ende und die beiden müssen sich schweren Herzens trennen.

Doch dann hat Sandy Glück und sie gerät genau an Dannys High School. Doch in der Schule lernt sie einen anderen Danny kennen - nämlich als den Anführer der T-Birds, der niemals nur ein Mädchen lieben könnte.

Es ist Zeit für eine Veränderung und es ist Zeit, Danny zu zeigen, was ihm entgeht. Paul Edgecomb Tom Hanks ist Leiter der Wachabteilung in Cold Mountain ein Südstaatengefängnis um Ihm untersteht der aus vier Zellen bestehende Todestrakt.

Fair und gerecht versuchen er und seine Kollegen in diesem Trakt ein Minimum an Würde und Menschlichkeit zu wahren. Denn früher oder später werden alle Inhaftierten den mit blassgrünen Linoleum ausgelegten Flur zum Hinrichtungsraum hinuntergehen - die "grüne Meile".

Viele Jahre ist Edgecomb über diese "grüne Meile" gegangen und hat die verschiedensten Gefangenen auf ihrem letzten Weg begleitet.

Doch mit dem Tag, an dem John Coffey Michael Clarke Duncan , ein riesenhafter Schwarzer eingeliefert wird, verurteilt wegen Vergewaltigung und Mord an zwei minderjährigen Mädchen, gerät Paul Edgecomb mit dem Selbstverständnis seiner Tätigkeit in Konflikt.

Während die Wärter mehr und mehr an der Schuld des schwarzen Hünen zweifeln, überschlagen sich die Ereignisse.

Die Einlieferung des kaltblütigen Mörders "Wild Billy" Sam Rockwell und eine sadistische Hinrichtung durch den neuen Wärter Percy Wetmore Doug Hutchison bringen Paul Edgecomb und seine Kollegen immer mehr in Bedrängnis.

Denn auch John Coffey ist ein Verurteilter und wartet auf seine Hinrichtung Noch quirliger, noch frecher, noch übermütiger!

Billy hat einen begehrten Job im Hi-Tech-Wolkenkratzer des Multimilliardärs Clamp. Diesmal ist er fest entschlossen, sich an die Regln zu halten.

Doch ein defekter Wasserspender macht alle guten Vorsätze zunichte. Bald verwandelt sich das hypermoderne Clamp-Center in ein total abgedrehtes Tollhaus.

Als ihr kleiner Sohn ertrinkt, gerät das Leben der erfolgreichen Schriftstellerin Rachel Carlson völlig aus den Fugen.

Ihre Ehe zerbricht, sie kann nicht mehr schreiben und plagt sich mit Schuldgefühlen. Auf Rat ihrer besten Freundin zieht sie in ein abgelegenes Fischerdorf an der schottischen Küste.

Hier will sie zur Ruhe kommen und endlich wieder schreiben. Doch immer wieder sieht sie Bilder ihres toten Kindes vor sich. Weitere Visionen kommen dazu und Rachel fällt es zunehmend schwerer, zwischen Fiktion und Realität zu unterscheiden.

Sie ahnt nicht, dass es nicht ihr Verstand ist, um den sie fürchten muss, sondern ihr Leben Sie planten eine Vegas-Junggesellen-Party, die sie nie vergessen würden.

Jetzt müssen sie unbedingt herausfinden, was genau schief lief. Wem gehört das Baby im Schrank der Caesars-Palace-Suite?

Wie kommt der Tiger ins Badezimmer? Warum fehlt einem der Jungs ein Zahn? Und vor allem, wo ist der Bräutigam?

Was die Jungs beim? Sie sind gezwungen, all die schlimmen Entscheidungen der letzten Nacht zu rekonstruieren - eine nach der anderen.

Regisseur Todd Phillips? Old School? Hol dir deinen HANGOVER. Als Heidi Cornelia Gröschel nach dem tragischen Tod des Vaters auch noch die geliebte Mutter verliert, ist die Vollwaise ganz auf sich allein gestellt.

Erst kommen die beiden nicht miteinander aus. Doch als das Eis gebrochen ist und Heidi in Ingenieurssohn Peter Geissler Aaron Arens einen guten Freund findet, blüht das Mädchen richtig auf.

Leider hält all dies nur kurze Zeit. Dort soll Heidi mit ihrer Cousine Clara Nadine Fano aufwachsen.

Higher Learning - Die Rebellen:Auf dem Campus der sonst angesehenen Columbus University ist die Hölle los. Alkohol, Drogen, Randale auf verrückten Parties, sogar versuchte Vegewaltigung.

Die steigende Brutalität entlädt sich immer öfter in blutigen Bandenkriegen. Der Campus scheint in einer Welle verheerender Gewalt zu versinken.

Und mitten drin die brave Kristin: jung, unerfahren, voller Idealismus. Das Spiel. Evernight — Hüterin des Zwielichts. Evernight — Tochter der Dämmerung.

Bis s zum Abendrot Vollständige Lesung. Bis s zur Mittagsstunde Vollständige Lesung. Bis s zum ersten Sonnenstrahl - Das zweite kurze Leben der Bree Tanner.

Arkadien brennt. Bibi und Tina - Schatten über dem Martinshof. Bibi Blocksberg - Im Tal der wilden Hexen. Pirates of the Caribbean — Fremde Gezeiten.

Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt. Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2. Die Weihnachtsmaus James Krüss. Die Bibel für Kinder. Summer and the City.

Letzter Mann im Turm. Sams im Glück. Arthur — 3. Der Mondscheindrache und Dachbodengeschichten. Gestatten, Mr Stink. Firelight — 1. Brennender Kuss.

Der Sommerfänger. Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Angel. Familie Pompadauz — 2. Eine unfassbar fiese Falle. Familie Pompadauz — 1.

Das pupsende Hängebauchschwein. Fluch der Karibik - Jack Sparrow - 4. Das Erbe von Cortez. Fluch der Karibik - Jack Sparrow - 3.

Die Piratenjagd. Fluch der Karibik - Jack Sparrow - 2. Der Gesang der Sirene. Fluch der Karibik - Jack Sparrow - 1.

Auf der Suche nach dem magischen Schwert. Nemesis - 1. Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth. Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen.

P ercy Jackson - Diebe im Olymp. Reckless - Steinernes Fleisch. Verrat in Skogland. Träumereien an französischen Kaminen.

Wildernacht - Die verlorenen Tagebücher. Alice im Wunderland. Drachenreiter — Die Feder eines Greifs Erster Eindruck: Rückkehr in eine phantastische Welt In Norwegen kümmert sich Ben liebevoll um all die gestrandeten Fabelwesen, die dort ein neues Zuhause gefunden haben.

Natürlich will Ben den seltenen Geschöpfen helfen, und so macht er sich gemeinsam mit Barnabas auf den Weg, um die geflügelten Pferde zu retten Besonders die so unterschiedlichen Wesen, mal aus existierenden Mythen entnommen, mal eigens der Fantasie der Autorin entsprungen, reichern die Handlung an.

Schon bald entwickelt sich eine spannende Geschichte, die Ben und einige Freunde durch die halbe Welt führt, die viele packende Momente und zauberhafte Szenen bietet.

Und auch die Charaktere der Reisegemeinschaft haben so viel Charme und Witz, sind so putzig und niedlich, dass es dem ersten Band in nichts nachsteht.

Und auch die leise, aber deutlich spürbare moralische Komponente, dass man mit seiner Umwelt sorgsam umgehen muss, ist bestens getroffen und kommt sehr glaubhaft herüber.

Rainer Strecker ist als Sprecher des Hörbuchs ausgewählt worden und setzt die Welt so lebendig und eingängig in Szene, dass man völlig darin versinken kann.

Sein warmer und intensiver Klang setzt die fantasievollen Details so eingängig um, dass sie vor dem Auge des Hörers heraufbeschworen werden und so in ihrer ganze Vielfalt glänzen.

Toll auch, wie er alles Rollen ihren eigenen Klang verleiht und so beseelte und muntere Lebewesen erschafft.

Auch Cornelia Funke selbst hat einige Parts übernommen, aus jeder Silbe ist ihre Liebe zur Geschichte und den Charakteren herauszuhören.

Natürlich ist das Titelbild des Buches auch für die Hörbuchausgabe verwendet worden, und passend zum Titel streckt ein Greif seine Schwingen in die Breite, sieht mit dem aufgerissenen Schnabel etwas bedrohlich aus.

Die Box, in der die zehn CDs untergebracht sind, ist sehr hochwertig und mit einigen Goldapplikationen versehen.

Innen hat jede der individuell gestalteten Discs eine eigene Papphülle bekommen, die hinten neben einem Zitat aus der Handlung noch eine kleine Trackübersicht enthält.

Wieder erzählt Funke so lebendig und detailreich, dass es eine wahre Freude ist — was von Rainer Strecker als Sprecher kongenial umgesetzt wurde.

VÖ: September Label: Atmende Bücher Bestellnummer: Der Blackthorn-Code — Das Vermächtnis des Alchemisten Erster Eindruck: Geheimnisvoll, düster, lustig Christopher Rowe lernt im Jahr das Handwerk seines Meisters, dem Apotheker Benedict Blackthorn.

Neben der Heilwirkung verschiedener Substanzen bekommt er aber noch ganz andere Fähigkeiten vermittelt, denn Blackthorn ist ein weise Alchimist.

Als er von den Anhängern eines Geheimbundes ermordet wird, ändert sich Christophers Leben, der seinen Meister rächen will.

Dazu wurde ihm ein Code hinterlassen, den es erst einmal zu knacken gilt Um das Werk auch für Jugendliche interessant zu halten, ist der Protagonist im Lehrlingsalter, doch es ist eines dieser Werke, das auch Erwachsene begeistern kann, denn Sands hat eine sehr vielfältige, düstere und lebendige Atmosphäre geschaffen.

Zu Anfang wird erst einmal recht ausführlich die bisherige Welt von Christopher erzählt, der aus der Ich-Perspektive berichtet und dem Leser damit schnell sehr nahe ist.

Durch seinen treffenden und sehr trockenen Humor wird auch diese Szenerie sehr unterhaltsam, doch spätestens mit dem Eingreifen der unheimlichen Gruppierung kommt auch viel Spannung mit auf.

Eingebaute Rätsel, erbitterte Rivalitäten, Intrigen, Morde — das ist schon ganz schön düster und aufregend. Auch die Charaktere sind sehr gut gestaltet, neben Christopher tritt besonders sein bester Freund Tom in den Vordergrund, der eine grundsympathische und lebendige Aura hat.

Das ist alles sehr stimmig konstruiert und schlägt einen gekonnten Bogen um die ganze Handlung, die von Anfang bis Ende sehr unterhaltsam ist.

Als Sprecher des Romans hat der Audio Verlag Oliver Rohrbeck gewonnen, der wie geschaffen für die lockere und prägnante Sprache ist.

Er greift die vielen bissigen Kommentare auf, zeichnet aber auch den Spannungsbogen sehr gekonnt mit seiner Stimme nach und steigert so die Dramatik, ohne zu übertreiben.

Auch in der wörtlichen Rede ist Rohrbeck sehr stark, er verleiht den Charakteren eine eigene Sprechweise, verstellt seine Stimme aber nicht zu sehr und bleibt bei seiner eingängigen Sprechweise.

Sein prägnanter und lebendiger Klang sorgt dabei stets dafür, dass man ihm aufmerksam und sehr gern zuhört. Denn neben dem mysteriösen und düsteren Cover mit der stilisierten Schlange, die sich grün um eine Phiole schlägelt, sind im Inneren einige Vokabeln zur Alchemie nachzulesen, die mit ihren geheimnisvollen Zeichen abgebildet sind.

Fazit: Ein ganz phantastisches Hörbuch, das durch Oliver Rohrbeck als Sprecher noch an Stimmung hinzugewinnt. Die Geschichte ist voller Magie, voller Dynamik und voller Rätsel.

Der Hörer wird von Christopher sofort in diese Welt hineingezogen und bleibt von Anfang bis Ende spannend und unterhaltsam. Nicht nur für Jugendliche interessant!

Oktober Label: Der Audio Verlag Bestellnummer: Die schönsten Weihnachts-Krimis Erster Eindruck: Morde zur besinnlichen Zeit Zur Weihnachtszeit ist Miss Marple in einem idyllischen Kurort, wo sie die Bekanntschaft des Ehepaares Sanders macht.

Doch schon bald wird der kriminalistische Spürsinn der rüstigen Dame geweckt, sodass es mit der Erholung nicht weit her ist.

Denn Mrs. Sanders entgeht einige male nur knapp einem Unfall, sodass man fast meinen könnte, jemand würde ihr nach dem Leben trachten Weihnachten, das Fest der Liebe und der Besinnlichkeit, und eiskalte Mordfälle — wer meint, beides würde nicht zusammenpassen, hat die Rechnung ohne diverse Krimiautoren gemacht.

Denn es gibt eine Vielzahl an Geschichten, die zu dieser besonderen Zeit des Jahres spielen, und einige davon hat der Hörverlag nun zusammengefasst in einer Box veröffentlicht.

Slayers oder Ellis Peter vorhanden. Auch der klassische Detektiv Maigret hat seinen Platz gefunden, seine Geschichte ist mit über zwei Stunden Laufzeit auch mit Abstand die längste, die anderen laufen zwischen einer halben und einer Stunde deutlich kürzer.

Und in allen steht der Krimi im Vordergrund, da wird in ganz unterschiedlichen Fällen ermittelt, und immer wieder schimmert ein wenig weihnachtliche Stimmung hindurch.

Die ganz unterschiedlichen Ansätze wissen zu gefallen, auch die verschiedenen Herangehensweisen der Detektive können gut unterhalten.

Eine sehr schöne Zusammenstellung, die lange Winterabende vor gemütlich knisterndem Kaminfeuer verkürzen kann. Für die sieben Geschichten wurden insgesamt sechs unterschiedliche Sprecher engagiert, lediglich Friedhelm Ptok ist zweimal zu hören.

Seine warme und ausdrucksstarke Stimme sorgt für viel Aufmerksamkeit und eine angenehme Grundstimmung, dabei kann er auch den Spannungsbogen gut nachzeichnen.

Oliver Kalkofe hat mich in der Holmes-Geschichte ebenso überzeugt, mit seiner lebendigen Art und einer sehr eingängigen Sprechweise bringt er die Handlung gut zur Geltung, besonders in der wörtlichen Rede ist er sehr stark.

Peter Fricke ist in der langen Maigret-Geschichte zu hören, dabei kann er schnell eine dichte Stimmung hervorzaubern und den Hörer schnell fesseln, diese Spannung aber auch die ganze Zeit über halten.

Ein herrschaftliches Anwesen ist auf dem Cover in einer Winternacht zu sehen, eines der Fenster ist warm erleuchtet, einige Schneeflocken tanzen in dem nächtlichen Himmel — ein sehr stimmungsvolles Cover.

Die insgesamt sechs CDs sind in einer dicken Plastikhülle untergebracht, die sich mehrfach aufklappen lässt und zudem noch ein Booklet enthält, in dem neben den Produktionsinfos auch noch Kurzbiographien zu Autoren und Sprechern angegeben sind.

Fazit: Sechs klassische Krimis, die zur Weihnachtszeit spielen und damit eine ganz besondere Stimmung durchschimmern lassen. Oktober Label: Der Hörverlag Bestellnummer: Die vier Schatzsucher — Abenteuer am Nil Erster Eindruck: Der Plan führt nach Ägypten Immer noch halten Piraten die Mutter der vier Schatzsucher gefangen, sodass sie sich bereits kurz nach ihrem letzten Abenteuer direkt wieder auf den Weg machen und der Schatzkarte folgen, die sie direkt zum Versteck der finsteren Gesellen führen soll.

Doch der Nil bietet einige unangenehme Begegnungen für die mutigen Geschwister, denen sie nur mit Mut und Cleverness begegnen können Auch hier geht Autor James Patterson schnell zu Werke und lässt Bick, Beck, Storm und Tommy sofort in ihr neues Abenteuer aufbrechen.

Mir gefällt dieses hohe Tempo, und da auch die wichtigsten Informationen zum Verständnis der Serie nach und nach wiederholt werden, kennt man sich auch schnell wieder in der Szenerie aus.

Lediglich die Übergänge zwischen den einzelnen Szenen ist wie bereits im Vorgängerband auch etwas holprig geraten, das wirkt oft abgehackt und bemüht.

Genau diesen widmet Marius Claren hier viel Aufmerksamkeit, er findet für jeden Charakter eine eigene Sprechweise und kann so die Eigenschaften der Geschwister gut in den Vordergrund stellen.

Er spricht sehr lebendig und kann die vielen spannenden Szenen sehr aufregend umsetzen, sodass diese noch mehr an Atmosphäre gewinnen.

Mal mit unheimlichen Unterton, mal sehr energetisch, manchmal geheimnisvoll kann er jeder Situation ihren eigenen Stempel aufdrücken.

Wie üblich wurde für das Hörbuch auch hier wieder das Titelbild der Buchvorlage verwendet und lediglich an das neue Format angepasst.

Die Geschwister fahren in ihrem kleinen Kanu über den wilden Nil, während im Hintergrund viele Motive aus dem Hörspiel zu sehen sind — und egal ob Wüste, die Pyramiden oder der wilde Dschungel, alles kommt hier gut zur Geltung.

Die lebendige Lesung von Marius Claren sorgt für viel Hörvergnügen. September Label: Der Audio Verlag Bestellnummer: Duch Zufall trifft sie ihren heimlichen Schwarm Johhny in Berlin wieder und hilft ihm nach einem Unfall.

Da Johnny das Krankenhaus nicht verlassen darf, überlässt er Lana den bereits bezahlten Kurztrip mit der gesamten Clique. Lana wird zwar sehr unfreundlich aufgenommen, doch bevor sie wieder nach Hause fahren kann, verschwindet ein Mitglied der Reisegruppe spurlos Das zugehörige Hörbuch ist beim Hörverlag erschienen.

Die Autorin baut gleich zu Anfang einige unheilvolle Bemerkungen ein, die das Interesse des Hörers wecken und die Grundlagen für die düstere Atmosphäre liefern.

Dabei ist der Start für meinen Geschmack etwas zu lang geraten, zwar ist es durchaus interessant Lana näher kennenzulernen und ihre Bewunderung für die Clique zu ergründen, doch erst das erste Zusammentreffen in Karlsbad ist der Startschuss in die eigentliche Handlung.

Herrmann schafft es, dabei eine sehr dichte Atmosphäre zu schaffen und die Bedrohung der Clique sehr präsent zu halten. Auch in den ruhigeren Szenen weht ein Hauch Unsicherheit durch die Handlung, die sich immer weiter steigert und in einigen Highlightszenen gekonnt Akzente setzt.

Zugegeben, im Laufe der Zeit bekommt man als halbwegs geübter Krimikonsument eine Ahnung über der Täter, die sich dann auch bestätigt, doch hörenswert ist die Geschichte dann immer noch, da ein packendes Herzschlag-Finale für einen gekonnten Abschluss sorgt.

Die wunderbare Laura Maire ist als Sprecherin für dieses Hörbuch ausgewählt worden, mit ihrer sanften und jugendlichen Stimme passt sie sehr gut zur Protagonistin Lana.

Durch eine präzise Sprechweise arbeitet sie die dramatischen Wendungen gekonnt heraus. Auch in der wörtlichen Rede ist sie immer glaubhaft und präsentiert sich so zu einer sehr guten Wahl des Labels.

Klar, dass bei diesem Titel auch eine Mühle auf dem Cover abgebildet ist, aus der Froschperspektive ragt sie bedrohlich in die Höhe und sorgt mit der düsteren Farbgebung gleich für die richtige Stimmung.

Da es sich hier um eine MP3-CD handelt, wird nur eine einzelne Disc benötigt, um die fast 11 Stunden der ungekürzten Lesung zu fassen. Fazit: Auch wenn die Introszenen für meinen Geschmack etwas zu lang geraten sind, wird hier schnell eine düstere Atmosphäre aufgebaut, die im Laufe der Handlung nie nachlässt und den Hörer so in seinen Bann zieht.

Die Charaktere sind gut gestaltet, besonders Lana ist erfrischend klischeearm und eine sehr gelungene Hauptfigur. August Label: Der Hörverlag Bestellnummer: Doch als er gemeinsam mit seinem einzigen Freund Franz Ferdinand eine Gruft mit vielen Steinstatuen entdeckt und diese auch noch zu Leben erweckt, dreht sich sein Leben völlig Der Audio Verlag hat das passende Hörbuch, vom Autor hochstpersönlich gelesen, ins Programm aufgenommen und nur kurze Zeit nach der Buchveröffentlichung auf den arkt gebracht.

Die Geschichte startet erst einmal recht ruhig, Fred und seine neue Umgebung werden ziemlich genau beschrieben — dazu gehört neben seinem vorlauten und dominanten Freund Franz Ferdinand und den gemeinen Attacken in der Schule auch der Friedhof, auf den Fred gezogen ist.

Nach einiger Zeit kommt die Geschichte dann aber mit dem Fund der Steinstatuen so richtig in Schwung, und dabei wird nicht nur eine ordentliche Portion Magie freigesetzt, sondern auch der Humorfaktor noch einmal deutlich gesteigert.

Es wird sehr witzig, skurril und mit wundervollen Charakteren gespickt, die die Handlung noch einmal aufwerten. Kai Lüftner hat eine Vielfalt an Ideen eingebracht, dass es eine wahre Freude ist, immer wieder kommen neue Highlights auf und sorgen für jede Menge Kurzweil.

Sicherlich ist das Buch vorrangig an Kinder gerichtet, die in Fred auch eine tolle Identifikationsfigur und eine spannende Handlung finden, doch auch Erwachsene hören ob der lustigen Atmosphäre sicherlich gern zu.

In der Produktion des Audio Verlages beweist Lüftner, dass er auch ein sehr guter Sprecher ist. Er hat sich einen gekonnten Rhythmus angeeignet, der natürlich und spontan wirkt, sodass man der Handlung gut folgen kann.

In jeder Silbe lässt er die Liebe zu seiner Geschichte durchklingen und setzt dies mit viel Charme und Ausdruck um. Besonders gefällt mir, dass er auch bei den gruseligen Szenen nicht stoppt und diese für Kinder genau richtig dosiert.

Das Cover stammt zwar nicht von Lüftner, dennoch kann es die Atmosphäre der Geschichte sehr gut einfangen. Die düsteren Farben werden nur von den Figuren unterbrochen, neben Fred sind noch zwei ganz besondere Charaktere aus der Handlung zu sehen.

Der witzige Comicstil ist wirklich sehr gelungen und ansehnlich. Die drei CDs mit insgesamt über dreieinhalb Stunden Laufzeit befinden sich in einem stabilen Digipack, in dem die Discs in Papplaschen eingesteckt werden.

Fazit: Kai Lüftner hat eine tolle Geschichte geschrieben, die witzige, unheimliche und spannende Elemente kombiniert und viele ausdrucksstarke Charaktere für den Hörer bereit hält.

Die Enthüllung Mario Vargas Llosa Erster Eindruck: Bitterböse Abrechnung mit Presse und Politik Der Peruaner Enrique Cardenas hat sich ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut und führt eine ruhige, aber glückliche Ehe.

Trotz des Versprechens, nichts davon an die Öffentlichkeit dringen zu lassen, stellt Garro bald einige Forderungen Der Hörverlag hat das Hörbuch von Hanns Zischler einsprechen lassen und dieses zeitgleich mit dem Roman auf den Markt gebracht.

Schnell kann er die Hörer auch in die dichte Atmosphäre der Geschichte hineinziehen, die durch Korruption und Skrupellosigkeit gekennzeichnet ist.

In diesem Umfeld entwickelt er eine Geschichte, die durchaus Spannung erzeugen kann und mit einigen gelungenen Wendungen aufwartet. Die Kürzung der Handlung ist dabei recht behutsam vorgenommen worden, Logiklücken oder überhastete Entwicklungen sind nicht festzustellen.

Hanns Zischler wurde als Sprecher des Hörbuches ausgewäht und überzeugt mit seiner tragenden, eingägigen Stimme, die er sehr variabel und zielgerichtet einsetzt.

Damit kann er die düstere Szenerie sehr gekonnt treffen und zur Geltung bringen, wobei er den Spannungsbogen des Romans gekonnt nachzeichnet und kleine Akzentpunkte setzt.

In der wörtlichen Rede hält er sich eher zurück, verändert nur leicht seinen Klang, und dennoch wirken alle Figuren authentisch und glaubhaft.

Eine sehr solide und lobenswerte Leistung! Die hübsche Aufmachung im Stile einer alte Zeichnung findet sich auch in dem beiliegenden Booklet wieder.

Das ist anspruchsvoll und manchmal etwas anstrengend, was aber durch die gelungene Lesung von Zischler abgemildert wird.

Der Angstmann Erster Eindruck: Krimi im zerbombten Dresden Im November , während der Krieg mit unmittelbarer Härte tobt, während die Menschen nach Dresden flohen und verzweifelt auf der Suche nach etwas Essbarem waren, treibt ein grausamer Mörder sein Spiel in der Stadt und hinterlässt verstümmelte, entstellte Leichen.

Mac Heller versucht als Kommissar, ihm auf die Spur zu kommen, doch in den Wirren des Krieges verliert er die Spur Dabei schafft er es eindringlich, die Schrecken des Krieges sehr plastisch darzustellen, eine bedrückende und angsterfüllte Szenerie zu beschreiben.

Leid, Elend, ein Flüchtlingsstrom der aus Angst vor dem Krieg nach Dresden flüchtet und dort in einer erbarmungslosen Nacht nichts als den Tod findet — das alles wirkt sehr präsent und kommt im ersten Teil des Hörbuches bestens zur Geltung.

Dafür tritt hier der Kriminalfall in den Hintergrund und kann eben nicht diese fesselnde Szenerie heraufbeschwören, die der Autor mit seinen Gräueltaten erreichen wollte.

Dies ist jedoch dann im zweiten Teil gut erzählt, während die geschichtlichen Aspekte nicht mehr so präsent sind. Hier kommt Spannung und Fahrt in die Handlung, und immer wieder kommt die unheimliche Aura des Angstmanns der gut zur Geltung und sorgt für einen packenden Ausdruck.

Frank Goldammer kann beides — erschreckenden Kriegsbericht und spannenden Thrill, nur die Verknüpfung von beiden kommt manchmal etwas zu kurz und verliert an Intensität.

Heikko Deutschmann ist als Sprecher für das ungekürzte Hörbuch ausgewählt worden, welches eine Länge von über 10 Stunden läuft.

Er geht dabei sehr sensibel vor und passt sich sehr genau den verschiedenen Stimmungen an, sodass er beide Parts sehr gut zur Geltung bringt.

Sehr eindringlich bringt er im ersten Teil der Geschichte die schrecklichen Ereignisse des Krieges herüber, aber auch den Spannungsbogen um die Taten des Angstmannes werden durch seine markante Stimme gut nachgezeichnet.

Dabei wählt er eine sehr eingängige Sprechweise aus, die er auch in der wörtlichen Rede beibehält und so alle Charaktere gelungen darstellt.

Eine abgewrackte, von Sprüngen durchzogene Wand, ein achtlos daran gelehntes Fahrrad, seitlich noch der Schatten eines Mannes — das Cover transportiert das beklemmende Gefühl des Romanes sehr intensiv, was durch den Titel im Graffiti-Stil noch verstärkt wird.

Die MP3-CD befindet sich in einem schicken Digipack, das sich mehrfach aufklappen lässt und im Inneren zusätzliche Informationen zu den Mitwirkenden sowie ein stimmungsvolles Foto enthält.

Fazit: Das Hörbuch ist zweigeteilt, zunächst wird hauptsächlich eine beklemmende und grausame Kriegsszenerie aufgebaut, später ein spannender Krimi erzählt.

Einzeln kommen beide Parts sehr gut zur Geltung, allerdings ist die Verknüpfung von beidem nicht allzu gut gelungen.

Durch die hervorragende Lesung von Heikko Deutschmann wird die Intensität noch gesteigert. Defender — Superheld mit blauem Blut Erster Eindruck: Vom schüchternen Nobody zum strahlenden Helden Alfie ist 14, als sein Vater überraschend verstirbt un ihm sein Erbe hinterlässt — und zwar das gesamte Königreich, das von nun an von dem unauffälligen Jungen regiert werden soll.

Dabei ist er eine wunderbare Identifikationsfigur: Unauffällig, ungeschickt, aber auch pfiffig und willensstark entwickelt er sich mit seiner neuen Aufgabe stetig weiter, wird selbstbewusster und vom Teenager zum jungen Mann — und das in einer ziemlich witzigen und spannenden Geschichte.

Auch in der wörtlichen Rede ist er sehr stark und verleiht den Charakteren ihren ganz eigenen Charme, lässt die Bösen richtig böse klingen und sorgt so für einen sehr gekonnten Ausdruck der Rollen.

Alfie ist in seinem Superhelden-Dress natürlich auch auf dem Cover zu sehen, in leuchtender Rüstung, mit seinen Waffen ausgerüstet und auf dem Pferd mit blitzender Mähne reitend macht er über der nächtlichen Kulisse tatsächlich einen sehr guten Eindruck.

Das Innere des hübschen Digipacks ist übersichtlich gestaltet und enthält keine zusätzlichen Informationen, auch wenn in den Papplaschen für die 4 CDs hierfür genügend Platz gewesen wäre.

Fazit: Eine spannende Geschichte mit witzigem Unterton — wie so viele andere Jugendbücher in der letzten Zeit. Doch Defender bietet daneben noch sehr gut dargestellt, wie sich Alfie langsam entwickelt und mit Witz und Charme seine Probleme bekämpft und so auch persönlich immer stärker wird.

Eine sehr gelungene Erzählung, die durch die gelungene Lesung von Stadlober noch hinzugewinnt. Der dritte Mann Graham Greene Erster Eindruck: Geheimnisse in Wien Kurz nach dem zweiten Weltkrieg wird der Autor Rollo Martins von seinem Freund Harry Lime nach Wien gerufen, wo dieser als Schieber Waren für den Schwarzmarkt besorgt.

Doch noch vor seiner Ankunft wird Limes bei einem Autounfall getötet — so jedenfalls die offizielle Aussage. Doch Martins glaubt nicht an ein Unglück und recherchiert auf eigene Faust.

Der NDR hat dennoch nun ein Hörbuch in Auftrag gegeben, welches beim Audio Verlag als Kauf-Version erhältlich ist. Gleich zu Beginn wird das Tempo hier hoch gehalten, der Hörer landet mitten in der oben beschriebenen Sutuation, sodass man Rollo Martins als Hauptfigur erst im Laufe der Zeit besser kennenlernt.

Dieser dynamische Einstieg kann sich allerdings nicht über die gesamte Laufzeit halten, da die Ermittlungen des Autors streckenweise etwas lang gezogen sind und auf der Stelle zu stehen scheinen, um dann wieder durch eine neue Erkenntnis vorangetrieben zu werden.

So lernt Martins immer mehr über die Hintergründe des Ablebens seines Jugendfreundes, die vorherrschende Atmosphäre ist spannungsgeladen und mysteriös.

Dabei baut sich viel Spannung durch den unbekannten dritten Mann auf, der ins Zentrum der Ermittlungen gerückt wird. Die Auflösung kommt dann durchaus überraschend und bietet einen interessanten Kniff, der die vorigen Ereignisse noch einmal in ein anderes Licht rückt.

Gelesen wird der Roman durch Hanns Zischler, der sehr professionell wirkt und mit viel Kraft die Handlung vorträgt.

Er setzt gekonnt Akzente an den besonders dramatischen Szenen, kann auch eher spannungsarme Dialoge dynamisch und unterhaltsam wirken lassen und bringt den Handlungsbogen gut zur Geltung.

Auch in der wörtlichen Rede überzeugt er, indem er sich nicht zu übertriebenem Overacting hingibt, sondern nur seine Sprechfarbe leicht variiert.

Zeitgleich zur Lesung ist der Roman auch erneut als Buch veröffentlicht worden, und dementsprechend ist die Covergestaltung jeweils gleich.

Sie hat viel Kätzisches an sich, obwohl sie eigentlich gar keine Katze ist, sondern ein gebundener Geist freier Magie.

Mit ihrer Herablassung geht sie Sabriel manches Mal gehörig auf die Nerven, ist aber auch ein guter Ratgeber, ein verlässlicher Wächter und ein machtvoller Verbündeter.

Touchstone ist dagegen zunächst ein ziemlicher Jammerlappen. Er muss offenbar erst einmal richtig aufwachen, ehe er nützlich werden kann. Das bezieht sich weniger auf seine Erinnerungen, die nach seiner Rettung aus dem Totenreich nur langsam zurückkehren, als vielmehr auf sein Verhalten.

Ansonsten ist er der typische Adlige: edelmütig, tapfer und mächtiger als erwartet. Wer sich hinter dieser schattenhaften Bedrohung wirklich verbirgt, erfährt der Leser erst gegen Ende, da Kerrigor zunächst nur seine Handlanger in den Kampf schickt.

Die Charakterzeichnung ist deutlich, geht aber nicht über das Minimum hinaus. Lediglich Sabriel ist etwas genauer ausgeführt, sie hat Gedanken und Gefühle.

Über die anderen erfährt man kaum etwas: nichts über die Motive Kerrigors, fast nichts über Moggets wahres Wesen und über Touchstone nur das, was man zum Verständnis der Handlung wissen muss.

Das gilt auch für andere Teile des Buches. Zum Beispiel für den Entwurf Ancelstierres und des alten Königreiches. Ancelstierre wirkt ein wenig wie ein europäisches Land in den Endzwanzigern des letzten Jahrhunderts.

Es gibt bereits Autos und Flugzeuge, aber die meisten Leute fahren offenbar noch mit dem Pferdefuhrwerk.

Es gibt elektrisches Licht und Telefon, es gibt Läden mit Schaufenstern, Kinos und wahrscheinlich auch Tanzbars und Ähnliches. Andererseits wird am College noch Etikette unterrichtet, und es gilt als höchst unanständig, wenn ein junges Mädchen allein mit einem jungen Mann unterwegs ist.

Da Ancelstierre offenbar eine Nation aufstrebender Technik ist, hält die Regierung nicht viel von Zauberei. Dennoch wird am College auch Magie unterrichtet.

Denn so mancher Bedrohung an der Grenze kann man einfach nicht anders als mit Magie begegnen. Im alten Königreich dagegen hat Magie ihren festen Platz.

Sie tritt in zwei Formen auf. Einerseits als Chartermagie, wobei Charter die Bezeichnung für die guten Elemente der Magie ist, wenngleich eine genaue Definition nicht gegeben wird.

Sichtbare Zeichen dieser Magie sind die Chartersteine, die das Land beschützen, sowie Moggets Halsband und der dazugehörige Ring. Auf der anderen Seite gibt es die freie Magie, die in der Regel zerstörerisch wirkt und daher als böse gilt.

Mit ihr werden Chartersteine zerstört, sie schützt Kerrigors Sarkophag. Nekromantie wird eigentlich definiert als Totenbeschwörung in dem Sinne, dass Tote aufgeweckt werden, zu welchem Zweck auch immer.

Garth Nix hat die Bedeutung ein wenig aufgeweitet, denn auch Sabriels Vater wird als Nekromant bezeichnet, obwohl seine Aufgabe darin besteht, die Toten zu binden, also dort zurückzuhalten, wo sie sein sollten.

Dazu wird auch Chartermagie benutzt, ein weiteres Zeichen dafür, dass Nekromatie nicht zwangsläufig böse ist. In der Hauptsache ist sie aber auch hier negativ behaftet.

Um die Aufgabe der Totenbindung von den Nekromanten der freien Magie abzugrenzen, trägt der entsprechende Magier den Titel Abhorsen.

Auch ist es hier bei der Totenbeschwörung nicht damit getan, dass im Schein brennender Kerzen und im Rauch irgendwelcher Käuter Blut vergossen und zusammen mit den entsprechenden Gesten Formeln gemurmelt werden müssen.

Hier gehören zum Handwerk eines Nekromanten lediglich eine magische Formel, gepaart mit Gestik, und diverse Glöckchen, welche die Toten auf verschiedene Weise beeinflussen.

Wer allerdings Kontakt mit den Toten aufnehmen will, muss zunächst einmal selbst die Grenze zum Tod überschreiten, je nachdem, zu welchem Zweck, mehr oder weniger weit.

Dass das nicht ungefährlich ist, versteht sich von selbst. Die massive Konfrontation mit dem Tod macht dieses Buch zu einer recht düsteren, bedrohlichen Lektüre, zumal Kerrigor ein Adept der freien Magie war.

Das verleiht ihm Macht nicht nur über geringere Tote, sondern auch über die Lebenden! Abgesehen davon hat er die unterschiedlichsten Helfer, von lebensaugenden Parasiten bis hin zu feurigen Schöpfungen aus Sumpferde, Menschenblut und freier Magie, die Garth Nix alle sehr anschaulich beschreibt.

Zusätzlich droht er ständig mit Demontage, damit, die Sicherheit eines Ortes als trügerisch zu entlarven.

Das gilt für das Haus von Sabriels Vater ebenso wie für Heiligenhall. Die Aussicht, dass der Tod nicht das Schlimmste ist, was ihnen widerfahren wird, tut ein Übriges.

Noch dazu, weil Sabriel genau den Fehler macht, den alle Helden ständig machen: sie trödelt! Immer wieder! Warum zum Henker kümmert sie sich nicht endlich um den Sarkophag?!

Ich hätte sie schütteln mögen! Und prompt war es dann zu spät! Natürlich ist das Autorentaktik. Es steigert nicht nur die Spannung, sondern lässt auch überraschende Wendungen zu, eine Lösung des Problems, die von der ursprünglichen Planung abweicht.

Trotzdem kann der Leser nicht anders, als dem Autor zu folgen, wider besseres Wissen, und er kaut sich dabei die Fingernägel ab. Eine Grenze aber, die Clemens nicht im geringsten gekümmert hat, hat Nix nicht überschritten: Er hat keinen seiner drei Hauptprotagonisten vernichtet.

Zumindest jetzt noch nicht …. Garth Nix ist gebürtiger Australier und war nach dem Studium in den verschiedensten Bereichen der Buchindustrie tätig, ehe er selbst zu schreiben begann.

Letzterer ist noch nicht abgeschlossen — Band fünf ist für März nächsten Jahres vorgesehen. Auf Deutsch erhältlich sind bisher nur Clayr und Seventh Tower.

Die Gegenspieler der Zeithüter, die Göttin Chaos und ihr Gefolge, versuchen nämlich, Verderben in die Welt zu bringen, indem sie bestimmte historische Ereignisse ändern.

Die Auswirkungen auf die Gegenwart wären in jedem Fall enorm, deshalb müssen Ethan und seine Wachen immer auf der Hut sein. In seiner Karriere als Wächter erklimmt er die nächste Stufe und bekommt eine Schülerin an seine Seite gestellt.

Erschrocken stellt er fest, dass es sich dabei um Isabel handelt, die Schwester seines einst besten Freundes Matt, der sie wie ein Augapfel hütet.

Trotzdem schafft er es, das kluge Mädchen zu einer Heilerin auszubilden und sie auf die Missionen, also die Zeitreisen, vorzubereiten. Er träumt, wie Marduke Isabel in seine Gewalt bringt, doch Marduke erweist sich als ausgesprochen reale Bedrohung und plötzlich ahnt Ethan, dass es mit dem veränderten Verhalten seines Vaters seit dem Tod seiner Tochter etwas ganz anderes auf sich haben könnte.

Aufgrund der spartanischen Beschreibungen von Situationen und Orten verkommt die Geschichte mehr als Mittel zum Zweck und ist zu wenig ausgebaut, um als eigenständige Komponente durchzugehen.

Der Verzicht auf kompliziert aufgebaute und durchkomponierte Welten kann zur Abwechslung mal sehr entspannend sein. Abgesehen von einigen Längen am Anfang und dem Fehlen eines wirklichen Höhepunkts, der stattdessen durch nhaltende Spannung auf hohem Niveau ersetzt wird, lassen sich die knapp Seiten flüssig lesen und erfreuen durch Kurzweil.

Ein kleines Manko ist jedoch die Uneigenständigkeit von Curleys Literatur. Sie schreibt zwar auf hohem Niveau, doch ein wirklich eigener Stil möchte sich nicht einstellen.

Der fehlende Handlungstiefgang lässt das Buch stellenweise sehr an der Oberfläche schwimmen, obwohl die Autorin anhand der beiden Ich-Erzähler-Perspektiven das Gegenteil bewirken möchte.

Der knappe, schön schildernde Erzählstil legt viel Wert auf Gedanken und Gefühle von Isabel und Ethan. Schülerin und Ausbilder für diese Perspektiven zu benutzen, ist sicherlich ein geschickter Schachzug, doch leider fehlt es den beiden an Individualität in Bezug auf Persönlichkeit und Stil.

Das ist stellenweise sehr verwirrend und manchmal fällt der Übergang von einer zur anderen Ich-Perspektive schwer.

Die massenhaft benutzte rhetorische Frage zur Auflockerung und Darstellung von extremen Gefühlen nutzt sich schnell ab und stört das Lesevergnügen an einigen Stellen empfindlich.

Gleiches gilt für die Dialoge, die seltsam hölzern, manchmal geradezu gekünstelt wirken. Das mag eventuell auch an der Übersetzung liegen, aber sie schwächen das eigentlich positive Gesamtbild.

Doch es gibt nicht nur Negatives zu sagen. Die fehlende Eigenständigkeit ist ärgerlich, doch für ein leichtes Lesevergnügen ist das Buch durchaus geeignet.

Und zwar nicht nur für Jugendliche. Die Suche nach Larry Brent geht weiter! Diesmal ist der Hauptprotagonist Iwan Kunaritschew, und sein Weg führt ihn nach London.

Chiefinspektor Edward Higgins von Scotland Yard hat die PSA informiert, dass eine Frau namens Ellen Mummert den Phantom-Mörder, einen gesuchten Serientäter, gesehen haben will.

Iwan und Higgins nehmen den Lord genauer unter die Lupe und werden Zeugen einiger unfassbarer Ereignisse. In der Tat scheinen sich in dem herrschaftlichen Landsitz mehrere Geister zu manifestieren, und alle diese Personen standen zu ihren Lebzeiten wohlmöglich in irgendeinem Kontakt mit Bramhill.

Auf dieser schicksalhaften Reise muss er auch mit Larry Brent zusammengetroffen sein, der den Dienern der Dämonengöttin entkommen konnte, um kurz darauf in diesem Höllentor zu verschwinden.

X-RAY-7 kann das Schlimmste vorläufig abwenden, dennoch führt ihn das unklare Schicksal seines Freundes Larry zusammen mit James Turnwood alias X-RAY-8 direkt nach Machu Picchu.

Der dort lebende Indio Martino wurde ihnen von Bramhill als Kontaktperson und Eingeweihter empfohlen. Tatsächlich kann dieser sie zu dem Höllentor führen, aber auch direkt in ihr schreckliches Schicksal hinein ….

In dieser Geschichte fokussiert man sich mehr auf deren Schwarzen Diener Gorho, der aber selbst noch nicht leibhaftig auftritt — was sich im Hinblick auf den nachfolgenden Titel schnell ändern dürfte.

Dies ist aber nur der erste Teil; von einem Spuk in einem rustikalen englischen Herrenhaus werden wir zu einer vergessen Kultur in Peru entführt; einige Ereignisse aus der vorangegangenen Geschichte werden hier noch einmal aufgegriffen bzw.

Insgesamt ein umfassender Zyklus um eine abenteuerliche Thematik, die uns auch am Ende dieser Story immer noch auf die Folter spannt, was mit Larry Brent tatsächlich geschehen ist ….

In einer Mulde dahinter trifft er neben dem totgeglaubten Steven Arlidge und der Reporterin Pascuala de la Bailar auf seinen verschollenen Kumpanen Larry Brent.

Alle drei sind zwar ausgezehrt, aber ansonsten wohlauf. Das einzige Problem besteht nun darin, irgendwie aus dem Inneren des Berges zu kommen.

Die Gruppe findet Hinweise darauf, dass vor Urzeiten zwei Wesensformen an dieser Stelle miteinander konfrontiert wurden.

Ebenso entdecken sie in der Mulde einige altarähnliche Gebilde, die Verbindungen zu ausgewählten Orten erstellen, welche zur Rückkehr der Diener der Dämonengöttin dienen könnten — einer der Orte war u.

Dieser wirkt wie eine Art Projektor. In dem heruntergekommenen Haus des wohlhabenden Arabers Achmed Khaa-Shazaam kann die Monster-Bestie letztendlich auch ihren grausamen Taten fröhnen.

Der arabische Herzensbrecher Achmed lockt in Lima einige hübsche Mädels in sein Heim und serviert sie dem Dämonen in seinem Kellerversteck.

Von den Opfern bleiben nur noch die blanken Skelette übrig, die das Wesen nach Belieben mit einem neuen Körper versehen kann.

Gorhos Auftauchen bleibt aber nicht lange unbemerkt, denn die beiden Einbrecher Nicolas und Rafael haben sich nichts ahnend das unheimliche Haus als neues Objekt ausgesucht.

Nicolas fällt dem schwarzen Monster zum Opfer, während Rafael knapp entkommen kann. Nur ist seine einzige Diebesbeute, eine seltsame Skulptur, zu allem Überfluss mit einem grausamen Fluch belegt: Wer sie berührt, wird wahnsinnig und begeht umgehend Suizid.

Auch Larry hat sich von den Strapazen in Machu Picchu halbwegs erholt und begibt sich nach Lima. Im Keller von Achmeds Haus kommt es zum dramatischen Showdown mit der unfassbaren Monster-Bestie Gorho ….

Nach Mexico-City und London haben wir hier in Peru also das aufreibende Finale, die direkte Konfrontation mit der leibhaftigen Bestie Gorho.

Das Treiben dieser schleimigen Wesensart kann man schon als brutal bezeichnen, wenn z. Blutig kommt es auch, als sich zwei Besessene mit einer Machete selbst richten — Dan Shocker fährt in diesem Fall schon einige harte Kaliber auf.

Im Gegenzug geht die Tendenz fast schon ins Utopisch-Philosophische, als wir einen umfassenden Abriss über die unbekannte Wesensordnung in fernster Vergangenheit zu lesen bekommen.

Eine ganz eigene Dimension wird hier von Dan Shocker zusammengebastelt, die für meinen Geschmack an manchen Stellen vielleicht etwas zu fantastisch für einen Larry-Brent-Roman rüberkommt.

Ein wenig schmunzeln musste ich auch, als bei der Bekanntschaft mit der Schauspielerin Karguson eine Kurzbeschreibung zu ihrem geplanten Film abgeliefert wird.

Die Handlung über eine leicht bekleidete Blondine, die sich mit den Sexpraktiken eines verschollenen Eingeborenenstamms auseinander setzt, erinnert doch ziemlich an die unzähligen Schmuddelstreifen aus den frühen 70ern, die man noch gelegentlich auf den Privatsendern bewundern kann.

Jedenfalls findet der abenteuerliche Zyklus um die Wirren der Dämonengöttin und ihren monströsen Diener Gorho in diesem Band einen gebührenden vorläufigen Abschluss ….

Pat Hachfelds Illustration für die erste Geschichte kann man schon als symbolisch bezeichnen, Satan selbst gibt sich hier die Ehre.

Beim zweiten Teil blicken wir hingegen auf das verwirrende Antlitz Gorhos als universale Bestie mit seinen verschlungenen Gliedern und Augäpfeln.

Die beiden Darstellungen geben diesem Werk den letzten Schliff; da kann sich derjenige in der Tat glücklich schätzen, der den Zweiteiler als Komplettgeschichte in diesem einzigen schönen Band vorliegen hat ….

Er ist nicht der Mann, mit dem man sich unbedingt anlegen sollte: Mike Stranahan war ehemals Soldat in Vietnam 1 und wurde später Ermittler für die Staatsanwaltschaft von Dade County im US-Staat Florida.

Nachdem er im Dienst und in Notwehr drei Menschen und zuletzt einen korrupten Richter erschossen hat, beschloss die Behörde, ihn lieber mit einer guten Pension nach Hause zu schicken.

Der ebenso geldgierige wie unfähige Schönheitschirurg hat bereits eine blutige Spur durch einige Bundesstaaten gezogen. Nur noch selten greift Graveline selbst zu Skalpell und Fettabsauger.

Er ist vorsichtig geworden, seit er vor vier Jahren einen Routine-Eingriff verpfuscht hat und ihm die junge Vicky Barletta auf dem Operationstisch gestorben ist.

Mit Hilfe einflussreicher Freunde hat Graveline dies vertuscht und die Leiche verschwinden lassen. Noch schlimmer: Die Mordkommission könnte die Untersuchung wieder aufnehmen!

Sein Name: Mike Stranahan! Graveline gerät in Panik und heuert einen Killer an. Er nimmt als Privatmann die Ermittlungen auf, was ihn der Verpflichtung enthebt, dabei den Buchstaben des Gesetzes Folge zu leisten.

In Florida scheinen sich diese wenig erfreulichen Wesenszüge besonders prächtig zu entwickeln. Bei dieser Zeitung ist er noch heute und schreibt Kolumnen und Berichte, in denen er jene Sünden anprangert, mit denen wir auch in seinen Romanen immer wieder konfrontiert werden.

Zu schaffen macht Hiaasen besonders der unentwirrbare Filz aus Politik, Wirtschaft und Verbrechen, der Florida in Sachen Korruption und Umweltzerstörung einen traurigen Spitzenplatz in den USA garantiert.

Da Hiaasen die Erfahrung machen musste, dass seine wütenden Attacken im täglichen Mediengewitter mehr oder weniger untergingen, begann er ab Romane zu schreiben, die in spannender Thrillerform und scheinbar fiktiv die genannten Missstände auch jenem Publikum nahe zu bringen verstehen, die gemeinhin nur den Sportteil einer Zeitung zur Kenntnis nehmen.

Ironie und Sarkasmus, die jederzeit in blanken Zynismus umschlagen können, versuchen die Welt, wie Hiaasen sie in Florida vorzufinden glaubt, als Tollhaus zu demaskieren.

Die Rechnung ging auf: Weil Hiaasen sein Talent, wirklich krude Geschichten mit knochentrockenem und dadurch um so wirksamerem Witz zu entwerfen, rasch zur Perfektion entwickelte, fand er sein Publikum.

Den Ritterschlag als echter Bestseller-Autor erhielt Hiaasen, als Mitte der 90er Jahre Hollywood auf ihn aufmerksam wurde. Mit unnachahmlicher Eleganz, die in der deutschen Übersetzung erfreulich gut erhalten blieb, breitet der Autor ein Panorama ruchloser Menschen aus, die ausnahmslos mehr oder weniger Dreck am Stecken haben.

Während jeder schimmelige Schinken aus der Anne-Perry- oder Elizabeth-George-Kammer für Junkfood-Leser zig-fach aufgewärmt wird, müssen echte Feinschmecker leider darben.

Ernest de Lorca ist wie ausgewechselt; er glaubt erfahren zu haben, dass seine Frau Lucille, mit der er jahrelang glücklich verheiratet war, ihn aus unerfindlichen Gründen umbringen möchte.

Um ihr zuvorzukommen, schleicht er sich eines Nachts an sie heran und bedroht sie mit einer Waffe. Lucille hingegen streitet entsetzt alles ab und bekommt auf den ersten Schock Hilfe von ihrer Tochter Damona.

Wenige Sekunden später bekommt Ernest zu spüren, dass seine Vermutung richtig war …. Kurze Zeit später wird auch der Cousin von Polizeichef Powell tot aufgefunden; er kam bei einem seltsamen Verkehrsunfall ums Leben, in den anscheinend seine Frau involviert war.

Einen Tag vorher konnte er Powell noch darüber informieren, dass seine Frau der mysteriösen Damona-Sekte beigetreten ist und sich seitdem völlig verändert habe.

Neben Sinclair stellt auch dessen Kollegin Jane Collins erste Ermittlungen an und bekommt kurze Zeit später den Auftrag, die erste Spur näher zu ergründen und sich bei der Sekte einzuschleusen.

Als ihr dies zu ihrer eigenen Überraschung sehr schnell gelingt, stellt sie jedoch fest, dass sie der telekinetischen Kraft Damonas nicht gewachsen ist.

Hypnotisiert von ihrer Aura lässt sie sich von der Führerin des neuen Kults komplett vereinnahmen, muss aber zum endgültigen Einstieg erst noch eine Reifeprüfung ablegen.

Und in der geht es darum, sich einer ganz bestimmten Person zu entledigen: John Sinclair! Doch ehrlich gesagt, ist mir dies im hier besprochenen Beispiel eigentlich nur recht, denn von den beiden erwähnten Personen wird tatsächlich das echte Böse verkörpert, kompromisslos und infernalisch, und da passen diese Namen wie die Faust aufs Auge.

Doch ich möchte hier nicht über Namen, sondern vielmehr über eine erneut superb aufgebaute Story sprechen, in der die bekannten Sprecher mal wieder eine phänomenale Leistung abgeben.

Ihre Wandlung hin zum Sektenkult kauft man ihr sofort ab, und überhaupt scheint ihr die Rolle des kurzzeitigen Gegners sehr gut zu liegen.

Bereits am Anfang vermutet man im besessenen Ernest de Lorca den wahren Schurken, doch man hat sich offensichtlich getäuscht und von den widrigen Umständen verwirren lassen.

Später dann ist die Rolle der Agentin Collins ungewiss. Ist sie tatsächlich der Sekte verfallen oder spielt sie nur? Während im Vordergrund die Geschichte um Damona und ihre Widersacher steht, erfährt der Hörer gleichzeitig einiges über die Hintergründe und Ideale der Sekte.

Es muss mehr dahinterstecken, aber was? Die vierte Hörspiel-Episode ist gleichzeitig auch das vierte Heftabenteuer um den Geisterjäger und erschien im Original bereits im Jahre Staub angesetzt hat die Handlung seitdem nicht, wobei man schon sagen muss, dass die erzählte CD-Fassung merklich von den vielen tollen Soundeffekten profitiert, die die Spannung immer wieder ordentlich vorantreiben, dabei aber nicht von der Geschichte ablenken.

Fans werden das Teil wahrscheinlich schon besitzen, alle anderen sollten die vierte Folge dringend antesten!

Mai im Niemandsland der Treibeiszone nördlich von Spitzbergen ab. Die Hälfte der Besatzung kommt um, Nobile wird schwer verletzt.

Nach qualvollen Wochen werden Nobile und seine Gefährten endlich gefunden. Zahlreiche Rettungsversuche zu Wasser, zu Lande und durch die Luft scheitern oder fordern sogar neue Opfer, zu denen auch Roald Amundsen, der legendäre Bezwinger des Südpols, gehört; nur ein Flugzeug kommt durch, das den geschwächten Nobile ausfliegt.

Der Mythos: Umberto Nobile war ein von Stolz und Ehrgeiz zerfressener Mann, der es nicht ertrug, den Ruhm einer früheren, von Zank und Hader bestimmten, aber immerhin geglückten Luftschiff-Expedition zum Nordpol deren Leiter ironischerweise Roald Amundsen war teilen zu müssen.

Die Wahrheit: Selten ist ein Mann nach Ansicht von Wilbur Cross so erfolgreich das Opfer politischer Intrigen geworden wie Umberto Nobile.

Der war zwar schon zwanzig Jahre zuvor über das Eis und ganz klassisch per Hundeschlitten erreicht worden, aber die Nobile-Tragödie schuf einen gar zu schönen Epilog.

Dabei sagen die Fakten ganz anderes aus, und sie liegen schon lange offen; tatsächlich war es niemals gelungen, sie wirklich zu unterdrücken, obwohl es Mussolinis Schwarzhemden mit aller Macht versucht hatten.

Eine gewisse ausgleichende Gerechtigkeit liegt freilich in der Tatsache, dass dies auch so ziemlich der einzige Triumph blieb, den die italienischen Faschisten feiern konnten.

Immerhin war dasselbe Schicksal, das ihn so viele Jahre in die Schurkenrolle drängte, gnädig genug, Nobile durch eine bemerkenswerte Lebensspanne zu entschädigen: Er starb erst im Alter von 93 Jahren, überlebte alle Feinde und erlebte noch die Genugtuung, weitgehend rehabilitiert zu werden, wobei das Pendel jedoch nicht vollständig zurückschlug oder zurückschlagen konnte: Unzweifelhaft ist — dies stellt auch Cross deutlich heraus — Nobiles Führungsschwäche, sein Beharren darauf, auch in Krisensituationen Entscheidungen zur Diskussion zu stellen, statt sie zu treffen, an sich ein liebenswerter Wesenszug, der Nobile jedoch den Weg in die Entdecker-Elite versperrte: Wahre Helden kennen keine Zweifel oder zeigen sie nicht, und sie achten vor allem sorgfältig darauf, dass sich niemand zwischen sie und die Geschichtsbücher drängt.

Nobiles Konkurrent Amundsen kannte und beherzigte diese Faustregeln. Vor allem aber stand Umberto Nobile noch der modernen Geschichtsschreibung als Zeuge zur Verfügung.

Nach eigener Auskunft hat er viele Jahre recherchiert, bevor er es im Jahre endlich schrieb, und dabei nicht nur Nobile, sondern auch die meisten anderen Überlebenden des Absturzes befragt.

Echte Überraschungen bleiben aus; im Grunde wird längst Bekanntes noch einmal aufbereitet. Einzige Ausnahme scheint die Geschichte von Nobiles Niedergang als Folge faschistischer Intrigen zu sein, während auf dem Eis die historischen Korrekturen marginal bleiben.

Sehr viel hat Cross wirklich nicht gemacht aus seinem Privileg, Zugang zu den Zeitzeugen und den Primärquellen erhalten zu haben. Das schlägt sich im Endprodukt durchaus nieder.

So bricht Roald Amundsen Ende August zur Suche nach Nobile auf — und verschwindet nicht nur aus der Geschichte, sondern auch aus diesem Buch.

Als Cross dann später beschreibt, wie Nobile und seine Gefährten nach ihrer Rettung in Skandinavien von der um ihren Helden Amundsen trauernden Bevölkerung geschnitten und beschimpft werden, ist man verwirrt: Dass Amundsen inzwischen tot und wie es dazu gekommen ist, hat Cross mit keiner Silbe erwähnt!

In einer Baugrube am Stadtrand von Reykjavik werden menschliche Knochen gefunden. Wer ist der Tote, der hier verscharrt wurde? Wurde er gar lebendig begraben?

Erlendur Sveinsson und seine Kollegen von der Kripo Reykjavik werden mit grausamen Details konfrontiert. Stück für Stück rollen sie Ereignisse aus der Vergangenheit auf und bringen Licht in eine menschliche Tragödie, die bis in die Gegenwart hineinreicht.

Während Erlendur mit Schrecknissen früherer Zeiten beschäftigt ist, kämpft seine Tochter Eva Lind auf der Intensivstation um ihr Leben, nachdem sie ihr Baby verloren hat.

Frank Glaubrecht ist einer der erfolgreichsten Synchronsprecher Deutschlands. Er leiht beispielsweise so bekannten Filmstars wie Al Pacino, Pierce Brosnan, Jeremy Irons und Richard Gere seine markante Stimme.

Er hat u. Der Romantext wurde von Sabine Bode gekürzt. Für Regie und Produktion zeichnete Marc Sieper verantwortlich. Die akustischen Motive an Anfang und Schluss des Hörbuchs stammen von Michael Marianetti.

Schon die Entdeckung des Skelettes geht recht makaber und symbolisch vonstatten. Kaum hat er das Ding in der Hand, um es zu untersuchen, plärrt die Kleine los.

Die Mutter nimmt sie gleich auf den Arm und fragt den Mann, was los sei. Toti, ihr Sohn, habe ihn gefunden. Er ruft die Polizei und findet noch mehr Knochen.

Die Vergangenheit hat das Millennium eingeholt. Er ruft Kommissar Erlendur Sveinsson hinzu, um gemeinsam den Fundort der seltsamen Knochen in Augenschein zu nehmen.

Die Spurensicherung ist bereits bei der Arbeit, als ein Archäologe namens Skarpeddin dazu mahnt, feinere Methoden als das CSI-Team anzuwenden — dauert zwar länger, berücksichtigt aber mehr Spuren und vor allem: Es werden keine Spuren zerstört.

Weil sich Erlendur dafür entscheidet, gelingt den Archäologen zwei Tage später eine kleine Sensation …. Weil Erlendur vier Johannisbeersträucher aufgefallen sind, die in einer Reihe stehen, fragt er sich, ob hier wohl mal ein Haus gestanden hat.

Dies ist tatsächlich der Fall. Es gehörte einem Kaufmann namens Benjamin Knudson. Weil seine geliebte Verlobte Solveig eines Tages verschwand, brach er die Fertigstellung ab, ein gebrochener Mann.

Als Irwin dann auch noch die übrigen Mithäftlinge mehr oder weniger offensichtlich zum Widerstand aufruft, verwandelt sich die einstige Bewunderung Winters in blanken Hass.

Winter sieht seinen Machtanspruch und seinen erzwungenen Respekt schwinden, während Irwin durch sein charismatisches Auftreten immer mehr Inhaftierte um sich schart.

Als Irwin ihn auch noch offen zum Rücktritt auffordert, eskaliert die Situation. Es kommt zum finalen Showdown um Menschlichkeit und Ehre, der nicht ohne Opfer gewonnen werden kann Als die Kriminalbeamten feststellen, dass die zwei Fälle miteinander in Verbindung stehen, tun sie sich widerwillig zusammen.

Mathieu Kassovitz führt Regie, als handele es sich dabei um einen Kunstfilm, was dem Film letztendlich zugute kommt: Die Besetzung ist umwerfend, die Kameraarbeit überwältigend, und die ausgezeichnete Filmmusik ruft Erinnerungen an Der Exorzist wach.

Die lang erwartete Fortsetzung des legendären Thrillers "Die purpurnen Flüsse" von Luc Besson! Eine mystische Erscheinung?

Nein, ein grausamer Mord, denn in der Wand entdeckt Kommissar Niemans Jean Reno eine eingemauerte Leiche. Und ihre Spuren kreuzen sich nicht zufällig.

Nur 13 Stunden bleiben ihr, um ihn aus den Klauen des Koboldkönigs zu befreien. Nach dem Buch von Terry Jones Monthy Python hat "Muppets"-Erfinder und Regisseur Jim Henson eine fantasievolle Welt geschaffen.

Die Produktion wurde von George Lucas "Star Wars" ausgeführt, Rockstar David Bowie steuerte Musik und Songs bei. Ausgezeichnet auf dem International Festival of Cinema and TV Films for Children and Youth in Cinema "Sofia", Moskau, Bester Kinder-Märchenfilm.

Die Geschichte um das schöne Mädchen, das durch seine selbstlose Liebe einen in ein furchtbares Biest verwandelten Prinzen befreit, ist in fast allen Kulturen anzutreffen und damit ein wahrer Märchenklassiker.

Zeitloser, romantischer Stoff mit moralischem Anspruch -- daraus werden Disney-Träume, doch der Film schlägt voreingenommenen Nörglern und Kritikern ein Schnippchen!

Durch die Reduktion der Liebesgeschichte entstand viel Raum für wunderbare Nebenfiguren. Versorgt werden Biest und Schloss nämlich durch belebte Haushaltsgegenstände, da die Dienerschaft ehemals mitverzaubert wurde.

Die mütterliche Teekanne Madame Pottine, die höfliche Kaminuhr Monsieur von Unruh und Haushaltsvorstand Lumiere, seines Zeichens Kerzenleuchter, sind herrlich komische, detailreich gezeichnete Charaktere, die lebendiger als manch menschlicher Zeichentrickcharakter wirken.

Ein Meisterwerk der Animation ist die revueartige Geschirrparade, die Belle aufheitern soll, und eine eindeutige Hommage an den zeichnerisch noch immer aufwändigsten Disney-Film Fantasia.

In dem sehnsüchtig erwarteten Film, der der Serie zu Grunde liegt, muss Homer die Welt vor einer Katastrophe retten, die er selbst verursacht hat.

Eine unselige Verknüpfung vieler Dinge setzt alles in Gang: Homer, dessen neues Haustier, ein Schwein, sowie ein mit Fäkalien gefülltes Silo, das ein Leck ausweist Marge ist zutiefst über Homers Tölpelhaftigkeit erbost, während ein rachelüsterner Mob sich auf den Weg zum Hause der Simpsons macht.

Da hilft nur die Flucht. Die sogleich in einer Katastrophe endet, liegen sich die Familienmitglieder doch postwendend in den schütteren Haaren und gehen getrennte Wege Die Bürger Springfields sind denn auch ganz zu Recht erbost, hat Homers Dummheit doch die Aufmerksamkeit von US-Präsident Arnold Schwarzenegger im Original gesprochen von Harry Shearer sowie des obersten Umweltschützers Russ Cargill im Original gesprochen von Albert Brooks erregt.

Wissen Sie, Sir,? Warum habe ich den Job angenommen? Weil ich ein reicher Mann bin, der etwas zurückgeben will. Nicht Geld, aber etwas.?

Dabei wird der Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben. Und während das Schicksal von Springfield an einem seidenen Faden hängt, begibt sich Homer auf seine Odyssee - ein schwerer Gang, muss er doch auf Marges Vergebung hoffen, die versprengte Familie wieder zusammenführen und seine Heimatstadt retten Bei einem Londonaufenthalt verhindert der ehemalige CIA-Agent Jack Ryan Harrison Ford einen terroristischen Anschlag auf ein Mitglied des britischen Königshauses.

Jack Ryan tötet einen der Attentäter - und zieht damit den mörderischen Zorn dessen Bruders, Sean Miller Sean Bean , auf sich.

Als Miller verhaftet wird, schwört er vor laufenden Kameras Ryan ewige Rache. Kaum ist Ryan mit seiner Familie nach Washington zurückgekehrt, erfährt er von der Flucht seines gefährlichen Verfolgers aus dem britischen Staatsgefängnis.

Wenig später kann Ryan selbst dem Angriff eines Attentäters knapp entgehen, doch seine Frau wird auf der Autobahn beschossen und in einen Unfall verwickelt, bei dem Ryans Tochter schwer verletzt wird.

Die ganze Welt schaut -- buchstäblich -- jedesmal zu, wenn Truman Burbank nur die kleinste Bewegung macht. Ohne sein Wissen ist sein ganzes Leben in diesem erschreckend lustigen Film von Peter Weir eine unendliche Seifenoper, die zur Unterhaltung für den Rest der Welt dient.

Und jeder, den er kennt -- eingeschlossen seine Mutter, seine Frau und sein bester Freund -- ist in Wirklichkeit ein Schauspieler, der dafür bezahlt wird, ein Teil seines Lebens zu sein.

In diesem interessanten und erstaunlich bewegenden Film von dachte sich der Autor Andrew Niccol diese ultimative Form der Berühmtheit aus, die von Jim Carrey mit komischer Intensität und emotionaler Ehrlichkeit in einer Rolle zum Leben erweckt wird, die vielleicht die beste Darstellung seiner Karriere sein könnte.

Aber es ist seine Show und Carrey zeigt in seiner Darstellung, wozu er schauspielerisch fähig ist. Für Linda Hanson Sandra Bullock bricht eine Welt zusammen, als ihr Mann bei einem Autounfall ums Leben kommt.

Doch am nächsten Morgen sitzt er in der Küche und trinkt seinen Kaffee. Nur ein Albtraum? Die mysteriösen Ereignisse häufen sich, und Linda scheint ihre Tage nicht in der richtigen Reihenfolge zu leben.

Bis sie dahinter kommt, dass sie eine Vorahnung erlebt. Jetzt kämpft sie um das Leben ihres Mannes Julian McMahon , doch die Zeit läuft ihr davon.

Ein intelligenter, hochspannender Thriller, in dem Sandra Bullock einmal mehr ihre Klasse beweist. In den USA brachte ihr der Film das beste Startwochenende ihrer Karriere.

Regie führte der Deutsche Mennan Yapo, der hier seinen Hollywood-Erstling abliefert. Sie liegen im ewigen Streit: die Mädchenbande 'Die wilden Hühner' und ihre männlichen Widersacher, die 'Pygmäen'.

Undenkbar, ist das Federvieh doch Maskottchen der Girlgang. Sofort wird ein Befreiungsplan geschmiedet. Dummerweise sind die Fünftklässlerinnen dabei auf die Hilfe der 'Pygmäen' angewiesen.

Denn wer traut sich schon nachts allein in den Hühnerstall? Vor allem seit sich die rüstige Oma eine Knarre zugelegt hat, um sich vor ungebetenem Gesindel zu schützen.

Liebe ist schön, aber gar nicht so einfach! Bei den fünf wilden Hühnern spielen die Gefühle jedenfalls seltsame Streiche. Zwar ist Oberhuhn Sprotte überglücklich mit Fred, dafür steckt aber ihre Mutter Sybille in einer echten Lebenskrise.

Damit aber noch nicht genug: Melanie leidet schwer unter Liebeskummer, Trude schwärmt nur noch von Rickys schwarzen Locken, Frieda pflegt immer lieber ihre Wochenendfreundschaft zu Maik und Wilmas erste Liebe gestaltet sich als die komplizierteste von allen.

Dabei müssen die Hühner lernen, dass Liebe nicht unbedingt immer etwas mit Jungs zu tun hat! Auch wenn - über den ganzen Irrungen und Wirrungen - die Bande auseinanderzubrechen droht, am Ende halten sie doch wieder zusammen.

Die Stürmer der Kinocharts sind zurück und zwar wilder als jemals zuvor! Nur EIN Sieg trennt die Wilden Kerle von einem Spiel gegen die Nationalmannschaft!

Aber dampfender Teufelsdreck - Vanessa hat sich in Gonzo verknallt, den Anführer der Skater-Gang. Jetzt will die Wildeste der Wilden nichts mehr vom Kicken wissen.

Da scheinen sich die Wilden Kerle die Hoffnung, die Meisterin des Alptraumpasses wieder ins Team zu holen, wohl für immer von der Backe kratzen zu können!

Doch was machen sie? Sie kämpfen! Weil sie wild sind! Weil sie die Besten sind! Und weil jeder wirklich einzig und nicht artig ist, lautet ihr Motto jetzt erst recht: Alles ist gut, solange du wild bist!!!!

In dampfhammerstarker Topform: Zum dritten Mal stürmten? Die Wilden Kerle? Niiiiieeee wieder! Von wegen - so leicht lassen sich die Wilden Kerle nicht vom Platz kicken: Der Verräter Fabi hat nämlich die Fronten gewechselt und fordert Leon, Vanessa und die Jungs zum ultimativen Duell heraus - gegen die?

Biestigen Biester?. Und das ist, schlimmer geht? Wilden Kerle 3? Klar, dass die Bananafishbones wieder einen astrein-kultigen Sound zaubern.

Seit dem Sieg gegen die? Biestigen Biester" haben die WILDEN KERLE es allen gezeigt und jedes Spiel gewonnen.

Nur ein Sieg trennt sie jetzt noch vom "Pott", dem Freestyle-Soccer-Pokal. Dafür müssen sie gegen die? Wölfe von Ragnarök" antreten.

Doch die Wölfe sind keine normalen Gegner! Sie sind düster - und hinter ihnen lauert eine Macht, die stärker ist als sie alle: Das Mädchen Horizon und die Silberlichter aus dem Nebel.

Marlon ist sofort rettungslos in Horizons Bann gezogen, die jedoch verfolgt nur ein Ziel: Marlon und Leon gegeneinander auszuspielen. Ein bitterer Bruderkampf bricht aus und die Wilden Kerle drohen daran zu zerbrechen.

Armer Donner. Er ist nicht wie die anderen Rentiere des Weihnachtsmannes. Nach einer durchzechten Nacht auf einer Segelyacht wacht Libby Parsons Ashley Judd blutüberströmt in ihrem Bett auf.

Der Platz neben ihr, wo eigentlich ihr Ehemann Nick Bruce Greenwood liegen sollte, ist leer. Die Blutspur endet an der Reling. Sie wird des Mordes an ihrem Ehemann verdächtigt und auch verurteilt.

Doch schon bald merkt sie, dass sie einem Versicherungsschwindel ihres Mannes aufgesessen ist. Sechs Jahre später. Nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis begibt sich Libby auf die Suche nach ihrem kleinen Sohn.

Sie hatte ihn einer Freundin anvertraut, die jetzt gemeinsame Sache mit Nick macht. Libby schwört Rache. Und als eine Mitinsassin aus dem Gefängnis sie aufklärt, dass man nach amerikanischem Gesetz nur einmal wegen derselben Straftat verurteilt werden darf, beginnt die Jagd Provokant, dramatisch, aufregend!

Die Erfolgsserie DR. HOUSE ist zurück! Gewohnt genial und sarkastisch löst Dr. Gregory House Hugh Laurie zusammen mit seinem Team wieder spektakuläre Krankheitsfälle, die andere schon längst aufgegeben haben.

Dass er sich hinter seiner übellaunigen Fassade weit mehr für seine Mitmenschen interessiert, als er zugeben würde, beweist House, wenn er mehr als einmal seine Karriere aufs Spiel setzt, um einen Patienten zu retten?

Disc 4Kratzer im Lack Sex wird unterschätzt Böses Spiel Sicher genug? Disc 5In Not Wirtswechsel WunderlandSchlechter Scherz 1 Disc 6Schlechter Scherz 2 Ein Problem ist nur das LebenWer wird Vater?

In 24 neuen Episoden macht der doppelte Golden-Globe-Gewinner Hugh Laurie unvergessliche? Zwar ist Dr. Gregory House zu seinen Mitmenschen immer noch unfreundlich, übellaunig und zynisch - aber mit seiner einzigartigen Fähigkeit, unlösbare medizinische Rätsel zu entschlüsseln, hat er sich den Respekt seiner Mitarbeiter verdient.

In der dritten Staffel der Erfolgsserie gefährden seine Medikamentensucht, Killerviren und tödlichen Geheimnisse nicht nur das ohnehin belastete Verhältnis zwischen House und seinem Team, sondern auch die Gesundheit des Doktors Jonesy, Henry, Pete und Beaver.

An einem schicksalhaften Tag in ihrer Kindheit nehmen sie einen merkwürdigen Jungen namens Duddits vor einigen älteren Mitschülern in Schutz.

Duddits verleiht ihnen eine seltsame Macht - sie schmiedet die Gruppe in einer Weise zusammen, die weit über übliche Freundschaftsbande hinausgeht.

Noch heute treffen sich die vier jedes Jahr in einer Jagdhütte. Doch dieses Mal werden ihre Kräfte auf die Probe gestellt.

Zunächst nehmen sie die Radiomeldungen über seltsame Lichter am Himmel nicht weiter ernst - bis eine Megafonstimme aus einem Hubschrauber die Gegend zum Sperrgebiet erklärt.

Von einer geheimnisvollen Epidemie ist die Rede, von unaussprechlichem Grauen aus dem All, dass die Welt bedroht.

Nur die Freunde haben überhaupt eine Chance, das Schlimmste zu verhindern Lawrence Kasdan setzte diesen Besteller von Stephan King gekonnt in Szene.

High Tech Special Effects und furchterregende Schocksequenzen sorgen für Herzklopfen. Die jährige Tracy Evan Rachel Wood ist eigentlich ein ganz normaler Teenager und genau dieses Image hat sie satt!

Im Geheimen träumt sie davon, so zu sein wie die Teen-Queen Evie Nikki Reed. Sie ist cool, sexy, trendy Mit Hilfe einer geklauten Kreditkarte erkauft sich Tracy ihre Freundschaft und wird quasi über Nacht selbst zum umschwärmten Supergirl.

Sex, Fun und Drogen - es ist ein Rausch der unbekannten Gefühle. Trotz aller Warnungen ihrer Mutter Holly Hunter merkt Tracy nicht, auf welchen Abgrund sie zusteuert Jahrtausend ist die wichtigste Substanz im ganzen Universum das Spice - eine einzigartige Droge, die lebenswichtig für die Raumfahrt ist.

Das hohe Haus Atreides übernimmt die Kontrolle über Arrakis, ohne zu wissen, dass sie damit in eine tödliche Falle gehen werden. Ihre Todfeinde, die Harkonnen, planen mit der heimlichen Unterstützung des Imperators, die Vernichtung der Atreiden.

Deswegen haben sie einen Verräter in deren engsten Vertrautenkreis plaziert. Eine gigantische Schlacht entbrennt In einer sehr fernen Zukunft ist die intergalaktische Welt voller Mysterien und Intrigen.

Der wichtigste Planet des Universums ist Arrakis, der Wüstenplanet DUNE. Nur auf ihm findet man das Spice, eine hochwirksame Droge mit unvorstellbaren Kräften - inzwischen die wertvollste Substanz im gesamten Universum.

Als das Haus Atreides die Macht über Arrakis übernimmt, beginnt ein gigantischer Machtkampf, der in grausamen Schlachten und einem interstellarem Krieg gipfelt.

Ihm gelangen gigantische Szenen mit bis zu So erschuf er eine faszinierende Welt voller Mythen und Geheimnisse, die jeden in ihren Bann zieht.

Die vorliegende DVD beinhaltet Filmmaterial, welches niemals in deutscher Sprache synchronisiert wurde.

Wir haben diese Teile im Originalton belassen, da eine neue deutsche Bearbeitung mit den damaligen Sprechern nicht möglich war und so - unserer Meinung nach- der Charakter des Films am besten erhalten bleibt.

Los Angeles, Kalifornien. Ein Erdbeben, bei dem sein jüngster Sohn ums Leben kommt, zerstört das harmonische Familienleben des Polizisten John Rykker und seiner Frau Laura.

Um zu vergessen, ziehen die Rykkers mit ihren Kindern Carla und Andrew nach New York. Hier glauben sie sich sicher.

Ein tragischer Irrtum, wie sich herausstellt. Ein gewaltiges Erdbeben überrollt die für solche Katastrophen nicht vorbereitete Weltmetropole. Die Rykkers werden auseinandergerissen.

Laura und ihre Tochter sind in einem U-Bahn-Tunnel eingeschlossen, während Andrew zusammen mit seiner Schulklasse die Freiheitsstatue besichtigt, als die Katastrophe beginnt.

Hin und hergerissen zwischen seiner Pflicht als Polizist und seiner Verantwortung als Vater, versucht John, seine Familie in dem Chaos zu finden.

Die Zeit wird knapp, denn giftige Gase und Feuer dringen in den Tunnel ein, in dem Laura und Carla ausharren.

Währenddessen kämpfen Andrew und seine Schulkameraden auf der einstürzenden Freiheitsstatue um ihr Leben. Zu allem droht noch ein Nachbeben.

Verzweifelt versucht John, seine Familie zu retten Eine endlose, schneebedeckte Hügellandschaft. Die ruhige Musik von Danny Elfman spielt im Hintergrund.

Die Darstellung einer urwüchsigen, schlichten Landschaft in beruhigenden Tönen. Ein Idyll. Mit der Ruhe ist es jedoch vorbei, als Hank Bill Paxton , ein kleiner Buchhalter im örtlichen Futtermittelversand, sein etwas einfältiger Bruder Jacob Billy Bob Thronton sowie ihr tölpelhafter Freund Lou Brent Briscoe rein zufällig inmitten der Wälder ein abgestürztes Sportflugzeug, eine Leiche und einen Rucksack voller Geld finden.

Keine Frage, das Geld stammt aus einem Verbrechen. In dieser Zeit würde das Flugzeug gefunden und in einem Jahr wäre Gras über diese Geschichte gewachsen.

Eigentlich ein einfacher Plan, aber ihre Freundschaft hält den Druck, unter dem sie fortan stehen, nicht aus.

Ihr gegenseitiges Vertrauen ist dahin, jeder verdächtigt den jeweils anderen, mit dem Geld in Wahrheit alleine verschwinden zu wollen. Bis dieses unterschwelliges Misstrauen in offene Gewalt umschlägt.

Regisseur Sam Raimi Schneller als der Tod , Armee der Finsternis , für gewöhnlich für seine stilisierten, dynamischem und ungemein brutalen Filme bekannt, nahm sich in Ein einfacher Plan sehr zurück und inszenierte stattdessen einen eiskalten, sehr tragischen Thriller, in dessen Mittelpunkt weniger die kriminalistische Handlung als die Geschichte einer Entfremdung steht.

Die Entfremdung von Brüdern und Freunden, deren Beziehungen zu Zweckbündnissen verkommen sind. Nach dem gleichnamigen Roman von Scott B.

Das Zwillingsteam Mary-Kate und Ashley Olsen liefert mit ihrem ersten Kinofilm "Ein verrückter Tag in New York" eine wirklich turbulente Komödie ab.

Die Spitzenschülerin Jane Ryan Ashley fährt nach Manhattan, um an einem Wettbewerb fürs College-Stipendium teilzunehmen. Ihre eigensinnige Zwillingsschwester Roxy Ryan Mary-Kate ist ebenfalls in Richtung Stadt unterwegs Doch nachdem Janes Terminkalender abhanden kommt, geraten die Termine der Schwestern gründlich durcheinander.

So platzen sie mitten in eine zwielichtige Schwarzmarkttransaktion, bei der es um raubkopierte Popmusik geht. Zu allem Überfluss heftet sich der hartnäckige Mr.

Lomax Eugene Levy an ihre Fersen, der im Auftrag der Schulbehörde hinter ihnen her ist. Von ihren Verfolgern von Chinatown bis Harlem gejagt, sorgen auch noch ein missratener Senatorensprössling Jared Padalecki aus "Gilmore Girls" und ein knackiger Fahrradkurier Riley Smith unerwartet für romantische Verwicklungen.

Die Ferien werden traditionell immer gemeinsam verbracht. Doch diese Sommerferien sind anders: Zum ersten Mal trennen sich ihre Wege.

Carmen freut sich auf einen langen Sommer bei ihrem Vater. Nur Tibby bleibt zurück, sie jobbt im örtlichen Supermarkt.

Bei ihrem letzten gemeinsamen Treffen entdecken sie eine alte Jeans, die zur Verwunderung aller jeder von ihnen passt. Sie gründen die "Schwesternschaft der reisenden Jeans" und schwören, dass die Jeans sie zusammenhalten wird.

Die Jeans wird zum Symbol ihrer Freundschaft und zum Begleiter in so manchen Abenteuern Eine wunderbare Geschichte über Liebe, Freundschaft und Erwachsenwerden mit dem "Gilmore Girl" Alexis Bledel!

Ein Jumbo ist von Terroristen entführt worden. An Bord: Passagiere und eine Nervengasbombe, stark genug um Washington zu zerstören.

Mit einem Shuttleflugzeug schafft es eine US-Eliteeinheit, unbemerkt ins Flugzeug zu gelangen. Ihnen bleiben 3 Stunden Trost findet sie im Internet, bei ihrem anonymen Chat-Partner, den sie nur unter dem Kürzel NY kennt.

New York City, am Dezember Drei Tage vor der Jahrhundertwende ahnt niemand, wie nah das Ende der Welt tatsächlich ist Der heruntergekommene EX-Cop Jericho Cane soll die junge Christine vor mysteriösen Attentätern schützen.

Noch hat er keine Vorstellung davon, in wessen Auftrag seine Gegenspieler handeln Der Leibhaftige persönlich ist aus der Hölle emporgestiegen, um mit der auserwählten Christine den Antichristen zu erzeugen und damit die Menschheit in ewige Verdammnis zu stürzen.

Doch Jericho Cane nimmt den Kampf gegen das Böse auf! Gefühle werden in Liberia, einem düsteren Ort in der Zukunft, mit aller Härte bestraft.

Jegliches Vergnügen ist den Menschen verboten. Das Volk wird zum Konsum der Droge Prozium gezwungen, damit es kontrollierbar und manipulierbar bleibt.

Jeder, der sich dieser Anordnung widersetzt, wird sofort ausgelöscht. Liberias Volk vegetiert im permanenten Dämmerzustand und Elite-Offizier John Preston Christian Bale überwacht den verordneten Volksrausch.

Bis er eines Tages seine eigene Dosis Prozium absetzt. Als einstiger Verfolger sämtlicher liberischer Gesetze wird er nun auf einmal selbst zum Verfolgten.

Doch mit nun "neuen" menschlichen Regungen könnte Preston der Einzige sein, der das totalitäre System zu Fall bringen kann. Wären da nicht seine Gegner, die sich bereits auf seine Fährte gesetzt haben Wenn Sie sich einem überwältigenden Beispiel von Mainstream-Action aussetzen wollen, dann ist dieser Thriller eine durchaus gute Wahl.

Arnie spielt einen "Eraser" -- einen "Ausradierer" -- vom Zeugenschutzprogramm der Regierung. Er trägt diesen Namen, weil er die Existenz von jedem, zu dessen Schutz er abgestellt wurde, regelrecht ausradieren kann.

Regisseur Charles Russell Die Maske hat einen Riecher für fantastische Action-Sequenzen, so dass es einem leicht fällt, die Tatsache zu vergeben, dass dieser Film im Grunde der reinste Unsinn ist.

Göttlich vorgeführt wurde Evan Bexter Steve Carell bereits in "Bruce Allmächtig", aber diesmal bekommt er die Hauptrolle im Dienste des Herrn Morgan Freeman , der wieder einen wichtigen Job zu vergeben hat.

Unauthorisierte englischsprachige Biographie mit Evanescence. Mit Kommentaren und Interviews von Freunden und Bekannten. Recorded Live In Paris.

Tracklisting: 01 Haunted 02 Going Under 03 Taking Over Me 04 Everybody's Fool 05 Thoughtless 06 My Last Breath 07 Farther Away 08 Missing 09 Breathe No More 10 My Immortal 11 Bring Me To Life 12 Tourniquet 13 Imaginary 14 Whisper.

Wir schreiben das Jahr

Panorama Naturgewalt - Seebeben erschüttert griechische Halbinsel Peloponnes. Du arbeitest 24 Stunden am Tag, wenn es nötig ist, um seine Erwartungen zu erfüllen. Jemand bekennt sich zu dir.

Deutsche Porno Produktion kann mehr oder weniger lustig sein Deutsche Porno Produktion im Witz mehr oder weniger kindgerecht aufbereitet werden. - Letzte Artikel

Victoria Pornofilm Schauen dessous modelle Bart fazendo sexo com o professor. Hot blooded unordentlich Brünette MILF Natalie ist bereit für doppelpenetration Sitzung. Sie reitet harten penis mit Ihr einweichen Fotze geben einen blowjob zu einem anderen steifen Schwanz, bevor Sie schließlich bekommt doppelt gefickt in der MMF-porno-Szene von Perfect Gonzo. Schöne sexy blonde Mädchen im Schlafzimmer nicht widerstehen, wenn sich zwei Männer waren Tastend Ihre Brüste. Sie Stand auf den Knien zu saugen Ihre Schwänze und beginnen FMM-Dreier. Sie pumpte Ihre Muschi und Doppel-eingedrungen auf dem Bett. Einer von Ihnen vollgerotzt Sperma auf Ihre Muschi, während ein anderer Kerl verglast Ihr Gesicht mit Sperma. Packende Prostituierte Suzane ruft doppelt eingedrungen in drei-Wege-Aktion. Yuzuha Takeuchi, leckt Bälle und ruft doppelt eingedrungen. MMF porno clip. Voluptous blondie ruft doppelt eingedrungen in wahnsinnig Dreier sex Orgie Böse Mama, mit großen Titten Nika Noire in interracial flotter Dreier MMF. Geile Mutter Und. Doppelt anal und.

Blowjob sich ficken burschen nicole Deutsche Porno Produktion tina free porn creampie nicht Packende Prostituierte Suzane ruft doppelt eingedrungen in drei-Wege-Aktion - Letzte Kommentare

Am Ende auch Daniels Frau Wanda und Tochter. Ripley vermittelt ihn als cam sex hd Auftragskiller. Bill ist andes als die anderen, denn statt Volleyball oder football spielt er lieber Bach oder Volkslieder. Holly Michaels und Taylor Whyte beim erotischen Dreier.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Packende Prostituierte Suzane ruft doppelt eingedrungen in drei-Wege-Aktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.